Apple Watch dominiert auch im 1. Quartal 2020 den globalen Smartwatch-Markt

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Starke Online-Verkäufe sorgten in den ersten drei Monaten dieses Jahres trotz der Auswirkungen der globalen Gesundheitskrise für ein Wachstum der weltweiten Smartwatch-Auslieferungen. Wie aus einem neuen Bericht von Strategy Analytics hervorgeht, konnte dabei Apple einmal mehr seine Marktführerposition beweisen.

Apple Watch bleibt klarer Marktführer

Die Smartwatch-Auslieferungen stiegen im ersten Quartal im Jahresvergleich um 20,2 Prozent und erreichten 13,7 Millionen Einheiten, gegenüber 11,4 Millionen Einheiten im Vorquartal. Dabei behielt die Apple Watch seinen dominierenden Spitzenplatz mit 55,5 Prozent Marktanteil, gefolgt von Samsung und Garmin.

Im ersten Quartal 2020 wurden 7,6 Millionen Apple Watch Einheiten ausgeliefert, ein Anstieg von 22,6 Prozent gegenüber den 6,2 Millionen im Vorjahresquartal. Apples Marktanteil stieg von 54,4 Prozent auf 55,5 Prozent. Samsung lieferte 1,9 Millionen Smartwatch-Einheiten aus, gegenüber 1,7 Millionen im letzten Jahr, der Marktanteil ging von 14,9 Prozent auf 13,9 Prozent zurück. Garmin lieferte 1,1 Millionen Einheiten aus, im Vergleich zu 800.000 Einheiten vor einem Jahr. Das bedeutet ein Wachstum von 37,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal und ein Marktanteil von 8 Prozent.

Strategy Analytics prognostiziert für das zweite Quartal 2020 eine Verlangsamung des Wachstums, mit einer Erholung in der zweiten Jahreshälfte, wenn die Einzelhandelsgeschäfte wieder öffnen und die Verbraucher auf Smartwatches zurückgreifen, um ihre Gesundheit zu überwachen. Steven Waltzer, Senior Analyst bei Strategy Analytics, erklärt:

„Trotz erheblichen Gegenwinds durch die Covid-19-Angst stieg die weltweite Nachfrage nach Smartwatches weiter an. Smartwatches verkaufen sich gut über Online-Einzelhandelskanäle, während viele Verbraucher Smartwatches zur Überwachung ihrer Gesundheit und Fitness während der Virenabwehr nutzen“.

Es wird erwartet, dass Apple in diesem Herbst die Apple Watch Series 6 auf den Markt bringen wird. Laut aktuellen Gerüchten wird Apple noch stärker auf Gesundheits-Features setzen. So soll beispielsweise der Sauerstoffgehalt im Blut sowie der Schlaf erfasst werden. Zudem wird vermutet, dass die neue Smartwatch das Stressniveau überwachen kann, um Panikattacken zu verhindern.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.