Apple TV+: Apple und Sofia Coppola verfilmen „The Custom of the Country“

| 14:32 Uhr | 0 Kommentare

Wie Variety berichtet, entwickelt Oscar-Preisträgerin Sofia Coppola für Apple TV+ eine neue Serie, die auf Edith Whartons Roman „The Custom of the Country“ aus dem Jahr 1913 basiert. Es wird die erste episodische Fernsehserie von Coppola sein, da sie sich in der Vergangenheit auf Filme konzentriert hat. Der klassische Roman soll unter anderem eine Inspiration für die Erfolgsserie „Downton Abbey“ gewesen sein.

„The Custom of the Country“

Apple arbeitet mit Sofia Coppola zusammen, um den Roman „The Custom of the Country“ zu adaptieren, der bei uns als „Die kühle Woge des Glücks“ bekannt ist. Coppola wird Berichten zufolge sowohl als Autorin für die kommende Serie als auch als Regisseurin fungieren.

Coppola ist eine amerikanische Drehbuchautorin, Regisseurin, Produzentin und ehemalige Schauspielerin. Sie gab ihr Regiedebüt mit dem Drama „The Virgin Suicides (1999)“. 2004 erhielt Coppola einen Oscar für das Komödien-Drama „Lost in Translation“. Dazu kommen mehrere Auszeichnungen bei den Golden Globes, den Independent Spirit Awards und den Filmfestspielen von Venedig. Für Apple TV+ hat sie mit dem Studio A24 bereits den Film „On the Rocks“ mit Bill Murray gedreht.

Für Apple wird Coppola nun auch ihr Serien-Debüt in Angriff nehmen. Dabei hat sie sich mit „The Custom of the Country“ eine ambitionierte Vorlage ausgesucht:

In „The Custom of the Country“ geht es um das Mädchen Undine Spragg aus dem Mittleren Westen, die mit ihrer Familie nach New York City zieht. Sozial naiv, aber schön und rücksichtslos ehrgeizig, heiratet Undine den aufstrebenden Dichter Ralph Marvell, der aus einer alten New Yorker Familie stammt. Undine arbeitet daran, sich in die New Yorker Gesellschaft zu integrieren, ist jedoch mit ihrem einfachen Leben unzufrieden. Schließlich lässt sie sich von Ralph scheiden, gerät in Ungnade und zieht nach Paris, wo sich die Ereignisse wiederholen.

Die neue Serie wird wahrscheinlich den gleichen Titel tragen wie der Roman. Es ist noch nicht bekannt, wann „The Custom of the Country“ auf Apple TV+ erscheinen wird, aber den Informationen zufolge befindet sich das Projekt noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Das bedeutet, dass es noch einige Zeit dauern wird, bis wir die neue Serie auf Apple TV+ sehen können.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.