HomePod: neue Hinweise auf 2. Generation

| 12:45 Uhr | 0 Kommentare

Vieles deutete daraufhin, dass Apple an einer neuen HomePod-Generation arbeitet und diese mittelfristig auf den Markt bringen wird. Nun gibt es die nächsten Indizien für einen HomePod 2.

Wann erscheint HomePod (2. Generation)

Der aktuelle HomePod wurde 2017 vorgestellt. Ist es Zeit für eine neue Generation? Die Frage kann man sicherlich so und so beantworten. Nun gibt es die nächsten Hinweise darauf, dass Apple die Lager räumt, um Platz für ein neues Modell zu machen.

In der vergangenen Woche wurde der HomePod kurzzeitig im Apple Online Store als „ausverkauft“ deklariert. Nun hat Apple weitere Maßnahmen ergriffen, um die Lagerbestände abzuverkaufen.

Auf der einen Seite gibt es im US-Einzelhandel massive Preissenkungen, so dass Kunden den HomePod für rund 200 Dollar kaufen können. Darüberhinaus hat Apple für seine Mitarbeiter eine Rabatt-Aktion gestartet, bei der Mitarbeiter den HomePod mit stark reduzierten Preisen kaufen können.

Mark Gurman weiß zu berichten, dass Mitarbeiter bisher maximal zwei Geräte zum reduzierten Preis kaufen konnten. Diese Grenze wurde nun auf 10 Geräte angehoben. So können die Lager schneller geräumt und Platz für eine neue Genration geschaffen werden.

Entwickelt Apple einen direkten Nachfolger des HomePod (neuer Prozessor und die ein oder andere Verbesserung) oder möchte der Hersteller die HomePod-Familie breiter aufstellen und zum Beispiel einen HomePod mini anbieten, den man zu einem niedrigeren Preis anbieten könnte? 

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen