Amazon Alexa Answers ab sofort offen für alle Alexa-Nutzer

| 16:55 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieses Jahres startete Amazon Alexa Answers in Deutschland, allerdings nur für ausgewählte Nutzer. Ab sofort ist Alexa Answers für alle Alexa-Nutzer offen.

Amazon Alexa Answers ab sofort offen für alle Alexa-Nutzer

Im Rahmen des Programms „Alexa Answers“ können Kunden den Sprachdienst jetzt mit Informationen und Fakten füttern. Alexa kann schon jetzt viele Fragen beantworten. Aber hin und wieder kommen harte Nüsse: „Wie pflegt man Orchideen?“, „Was ist der längste Stadtname der Welt?“ oder „Warum heißt Ketchup Ketchup?“. Um Alexa schlauer und damit hilfreicher für Anwender zu machen, steht „Alexa Answers“ nun allen Alexa Nutzern offen.

Hier können in der Community angemeldete Nutzer in Themenkategorien blättern, eine Frage auswählen und diese beantworten. Sobald die Antworten verifiziert worden sind, kann Alexa sie auf die bisher unbeantworteten Fragen anwenden – mit dem Hinweis, dass die entsprechende Antwort von einem Alexa Answers-Nutzer stammt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen