„Display des Jahres“: Apples Pro Display XDR gewinnt Auszeichnung für professionelle Anwendungen

| 12:07 Uhr | 0 Kommentare

Apples Pro Display XDR wurde von der „Society for Information Display“ (SID) als „Display des Jahres“ ausgezeichnet. So setzt das Pro Display XDR laut der Auszeichnung „einen neuen Maßstab für die Möglichkeiten eines professionellen Bildschirms“.

Fotocredit: Apple

Pro Display XDR erhält Auszeichnung

Die SID gab heute die Gewinner ihrer 26. „Display Industry Awards“ (DIA) bekannt. Die Preisträger spiegeln die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft der Display-Produkte wider und stehen für ein breites Spektrum an technologischen Fortschritten. Wie die Organisatoren erklären, zählen die DIA zu den höchsten Auszeichnungen der Branche.

Das Pro Display XDR war eines von drei Display-Produkten, die als „Displays des Jahres“ ausgezeichnet wurden, neben einem faltbaren Display von Samsung und dem Dual-Cell-LCD-Panel von BOE, das im Vergleich zu herkömmlichen LCDs ein hohes Kontrastverhältnis und eine verbesserte Farbtiefe bieten soll.

Apple hat das $5000+ Pro Display XDR als Konkurrenz zu Referenzmonitoren im Profi-Bereich positioniert, die ein Mehrfaches dieses Betrags kosten können. Es gab jedoch vereinzelt Fachleute, die der Meinung sind, dass das Gerät hinter diesem Standard zurückbleibt. Entgegen dieser Kritik, konnte das Pro Display XDR die Experten der SID überzeugen, wie ein Ausschnitt aus der Pressemitteilung zeigt:

„Mit seinem riesigen 32 Zoll LCD-Bildschirm, 6K Retina-Auflösung und über 20 Millionen Pixeln setzt das Apple Pro Display XDR einen neuen Maßstab für die Möglichkeiten eines professionellen Bildschirms. Das Pro Display XDR wurde für professionelle Anwender entwickelt, die sich auf Farbgenauigkeit und naturgetreue Bildwiedergabe verlassen, wie Fotografen, Videoeditoren, 3D-Animatoren und Coloristen. Es bietet den umfassendsten Satz an Funktionen, der je auf einem Bildschirm in seiner Preisklasse angeboten wurde, und ebnet Profis in jeder Rolle im Arbeitsablauf den Weg, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Das Pro Display XDR mit P3-Farbraum und 10-Bit-Farbtiefe wird im Werk fachmännisch kalibriert, um sicherzustellen, dass Milliarden von Farben mit außergewöhnlicher Genauigkeit reproduziert werden können. Und Funktionen wie die integrierten Referenzmodi machen es einfach, die Anzeigeanforderungen von Workflows zur Erstellung von Inhalten zu erfüllen. Mit einer konstanten Helligkeit von 1000 nits im Vollbildmodus und 1600 nits Spitzenwert, einem Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 und einem von Apple entwickelten Hintergrundbeleuchtungssystem für eine optimierte Lichtverteilung setzt das Pro Display XDR einen neuen Industriestandard für eine unglaubliche Bildqualität in Referenzqualität zu einem Bruchteil der Größe, des Gewichts und der Kosten herkömmlicher Referenzmonitore.“

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen