WhatsApp integriert Facebook Messenger Rooms

| 12:38 Uhr | 0 Kommentare

Mit Messenger Rooms hat Facebook vor ein paar Wochen eine neue Funktion vorgestellt, die Videoanrufe mit bis zu 50 Personen ermöglicht. Ab sofort findet ihr den „Room“-Button auch in WhatsApp.

WhatsApp integriert Facebook Messenger Rooms

In Zeiten von COVID-19 nutzen immer mehr Anwender die Möglichkeit der Videotelefonie. Dies hat dazu geführt, dass Unternehmen neue Services gestartet haben. Facebook führte Messenger Rooms ein und mit WhatsApp können Videoanrufe mit bis zu 8 Personen geführt werden.

Nun wird WhatsApp ein Stück weit mit Messenger Rooms verknüpft. Eine vollständige Integration findet ihr zum aktuellen Zeitpunkt nicht vor. Öffnet ihr den Chatverlauf mit einem Freund oder Bekannten und drückt auf das kleine „+“ unten links, so findet ihr dort ab sofort einen Button mit der Bezeichnung „Room“. Klickst ihr auf diesen, so werdet ihr in den Facebook Messenger weitergeleitet und könnt ihr einen Raum erstellen.

WhatsApp schreibt

Du kannst Messenger Rooms über Verknüpfungen in WhatsApp aufrufen. Daraufhin wird die Messenger App oder die Messenger Webseite in einem Browser auf deinem Computer oder deinem Telefon geöffnet. Messenger ist eine separate App und Webseite. Wenn du also einen Chatroom erstellst, musst du dich mit deinem Facebook-Account anmelden. Nachdem du einen Chatroom erstellt hast, kannst du den Chatroom sperren, damit keine neuen Personen beitreten, oder den Chatroom offen lassen. Chatrooms finden außerhalb von WhatsApp statt, und Videochats in Messenger Rooms sind nicht Ende-zu-Ende-verschlüsselt.

Jeder WhatsApp Benutzer, mit dem du einen Chatroom-Link geteilt hast, kann einem offenen Chatroom beitreten, teile diesen Link also nur mit Personen, denen du vertraust. Der Link kann an beliebige andere Personen weitergeleitet werden. Wenn das passiert ist, können diese dem Chatroom beitreten, auch wenn du ihnen den Link nicht direkt gesendet hast.

(Danke für eure Hinweise)

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen