Apple Music befördert Ryan Newman zum Head of Editorial

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

Derzeit ist in der Apple Music Führungsetage durchaus Bewegung zu beobachten. Nachdem sich Apple Music Chef Oliver Schusser zusätzlich noch um die Beats-Geschäfte kümmern muss, verstärkt nun Ryan Newman das Büro in Großbritannien und Irland. Laut Billboard wurde Newman für die Regionen zum Head of Editorial von Apple Music befördert.

Apple Music erhält neuen Head of Editorial

Ryan Newman ist bei Apple schnell aufgestiegen. Nachdem er 2018 als Musikmanager bei Apple seine Kariere gestartet hatte, wurde er bereits im Januar 2019 zum Leiter der Künstlerbeziehungen befördert. Nun soll er die Redaktion in Großbritannien und Irland leiten. Newmans Beförderung folgt auf den Weggang des ehemaligen Apple Music Head of Editorial für Großbritannien und Irland, Austin Daboh, der gleichzeitig als neuer Executive Vice President von Atlantic Records UK bestätigt wurde.

Zum aktuellen Anlass veröffentlichte Daboh einen Tweet, in dem er Newman zu seinem neuen Posten gratuliert:

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.