iOS 13.6 merkt sich Lese-Position in Apple News Artikeln

| 14:43 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Apple die iOS 13.6 Beta 2 veröffentlicht. Nachdem sich die neue Vorabversion mittlerweile auf zahlreichen Entwickler-Geräten eingefunden hat, werden immer mehr Neuerungen bekannt, die mit dem kommenden Updates ins Haus stehen. Auch für Apple News gibt es eine Verbesserung.

iOS 13.6 merkt sich Lese-Position in Apple News Artikeln

Bis dato ist es so, dass Nutzer, die sich einen Apple News Artikel durchlesen und diesen beim Lesen verlassen, nicht zu ihrer Lese-Position zurückgeführt werden, wenn sie die Apple News App wieder aufrufen. Stattdessen werden Nutzer zum Anfang des Artikels geleitet. Dies ändert sich glücklicherweise mit iOS 13.6 und Nutzer gelangen exakt zu der Position zurück, an der sie den Apple News Artikel verlassen haben.

Wie bereits berichtet, hat iOS 13.6 noch weiter Neuerungen im Gepäck. Zunächst einmal wie der Grundstein für Apple News+ Audio gelegt. Zudem erhalten Anwender mehr Kontrolle über iOS-Updates und Apple führt in der Health-App mit „Krankheitssymptome“ eine neue Rubrik ein.

(via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.