23“ iMac und 10,8“ iPad Air kommen im zweiten Halbjahr 2020

| 18:52 Uhr | 0 Kommentare

Die ein oder andere Hardware-Neuheit haben wir in diesem Jahr von Apple bereits erlebt. Unter anderm denken wir an das neue iPad Pro sowie das iPhone SE (2. Generation). Bis zum Jahresende folgen allerdings noch zahlreiche Apple Produktneuheiten. Unter anderm stehen ein 23“ iMac, 10,8“ iPad Air sowie ein größeres iPad mini auf der Agenda.

2H2020: 23“ iMac, 10,8“ iPad Air und ein größeres iPad mini

Digitimes meldet sich kurz vor dem Wochenende zu Wort und spricht über Apple Neuheiten in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen werden. Es heißt:

Zu den Neuheiten, die Apple im zweiten Halbjahr 2020 präsentieren wird, gehören voraussichtlich ein 10,8“ iPad Air und ein 23“ iMac-Gerät. Zudem wird mit einem größeren 8.x“ iPad mini und einem 12,9“ iPad Pro mit Mini-LED-Display in der ersten Jahreshälfte gerechnet.

Apple wird voraussichtlich auch die Größe des iPad‌ Air 2020 auf 10,8“ im Vergleich zu dem 2019 eingeführten 10,5“ Modell vergrößern, so die Quellen. Die Massenproduktion des neuen ‌iPad‌ Air soll im dritten Quartal 2020 beginnen.

Zu den wichtigsten Panel-Lieferanten für das geplante 10,8“ iPad‌ Air gehören LG Display, BOE Technology und Sharp, wobei Radiant der einzige BLU-Lieferant ist.

Analyst Ming Chi Kuo sprach zuletzt ebenfalls von einem neuen 8“ bis 9“ iPad mini. Auch ein 23“ iMac tauchte bereits in der Gerüchteküche auf.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.