iPhone: Apple arbeitet an Dual-Screen-Lösung als Alternative für faltbare Displays

| 22:29 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Vollzeit-Leaker Jon Prosser gerade erst verraten hat, dass Apple aktiv mit der Entwicklung eines faltbaren iPhone beschäftigt ist, hat er heute noch einige Details zum neuen „Klapp-iPhone“ für uns. So erklärt er, dass der aktuelle Prototyp zwei getrennte Display-Panels aufweist, die durch ein Scharnier miteinander verbunden sind.

Apple-Patent für ein Dual-Screen-iPhone

iPhone-Prototyp mit zwei Bildschirmen

Der in letzter Zeit recht treffsichere Leaker Jon Prosser erklärt, dass das klappbare iPhone abgerundete Edelstahl-Ränder hat wie das aktuelle iPhone 11. Auf die bekannte Notch soll Apple angeblich verzichten, vielmehr soll ein Display eine „winzige Stirn“ vorweisen, die Face ID beherbergt.

Zuletzt hatten wir uns ein Patent angeschaut, dass eine mögliche Dual-Screen-Lösung zeigt. So beschreibt die Patentschrift eine Lösung mit zwei einzelnen Displays, die anhand von Sensormessungen erkennen, wann sie sich berühren. Wenn sie sich berühren, gehen sie in einen „gemeinsamen Betriebsmodus“ über. Die Patent-Idee untersucht verschiedene Anordnungen für die beiden Bildschirme, die mit einem minimalen Spalt zwischen ihnen aufeinander treffen. Einige Entwürfe sehen die Schaffung eines großen Flachbildschirms vor, während andere die beiden Displays in einem bestimmten Winkel aufeinander treffen lassen, so dass eine Laptop-ähnliche Form geschaffen wird.

Wie Prosser bestätigt, wird das neue iPhone über ein Scharnier verfügen, dass die zwei Displays miteinander verbindet. Obwohl das iPhone über zwei separate Displays verfügt, erklärt Prosser, dass die Panels „ziemlich durchgehend und nahtlos“ aussehen.

Das faltbare Smartphone von Samsung, das Galaxy Fold, ist als ein einziges Display mit einer Falte in der Mitte konzipiert, die das Öffnen und Schließen ermöglicht. Prosser glaubt, dass Apples Version eher Microsofts Surface Neo und Surface Duo ähnelt, beides klappbare Geräte mit zwei Displays, die mit einem Scharnier verbunden sind.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.