Vodafone Prepaid-Kunden erhalten Voice over LTE (VoLTE) ohne Aufpreis

| 22:04 Uhr | 0 Kommentare

Vodafone hat gute Nachrichten für Prepaid-Kunden. Das Düsseldorfer Unternehmen hat heute bekannt gegeben, dass die CallYa-Tarife aufgewertet werden. Voice over LTE (VoLTE) gibt es ohne Aufpreis und zudem verbessert Vodafone Crystal Clear die Sprachqualität im LTE-Netz deutlich.

Vodafone Crystal Clear: Bessere Sprachqualität für Prepaid-Tarife

LTE-Kunden mit Laufzeitverträgen wie Red oder Young profitieren bereits von kristallklaren Telefonaten. Nun führt Vodafone diese Funktion auch für CallYa-Kunden ein.

Vodafone wertet seine Prepaid-Tarife mit Voice over LTE (VoLTE) auf. Die Freischaltung erfolgt schrittweise und innerhalb der nächsten Monate. Neu- und Bestandskunden in den CallYa-Tarifen profitieren bei Telefonaten im LTE-Netz dank der „Vodafone Crystal Clear“-Technologie von kristallklarer Sprachqualität. Sobald das kostenlose Upgrade für euch zur Verfügung steht, werdet ihr per SMS informiert.

Vodafone schreibt

Erst seit Einführung des Standards Voice-over-LTE (VoLTE), der im LTE-Netz Telefonie ermöglicht, klingen Stimmen natürlich. Dann entwickelten Forscher des Fraunhofer-Instituts die Enhanced Voice Services (EVS), einen Codec, der die Sprachqualität im LTE-Netz in Verbindung mit VoLTE auf ein neues Level anhob. Dieser ist Grundlage für die ‚Vodafone Crystal Clear‘-Technologie. Sie erweitert den Sprachdienst im Vodafone LTE-Netz auf den gesamten vom Menschen hörbaren Frequenzbereich von 20kHz anstatt der üblichen 7kH, was mit HiFi-Qualität vergleichbar ist.

Vodafone Deutschland führte sowohl VoLTE (2015) als auch die revolutionäre Sprachtechnik ‚Vodafone Crystal Clear‘ (2017) als erster Anbieter Europas im eigenen LTE-Netz ein. Mittlerweile setzen auch andere Markt-Teilnehmer in ihren Mobilfunk-Netzen auf verbesserte Sprachqualität, sodass in Deutschland netzübergreifend Gespräche in kristallklarer Qualität möglich sind. Voraussetzung ist, dass beide Gesprächspartner im LTE-Netz ein Gespräch führen und dazu ein Smartphone verwenden, das Telefonate mit Technologien wie ‚Vodafone Crystal Clear‘ unterstützt.

Tipp: Vodafone bietet verschiedene CallYa-Tarife an. In unseren Augen ist der CallYa-Digital besonders empfehlenswert. Dieser bietet euch 10GB LTE-Highspeed-Volumen, eine Telefon-Flat, eine SMS-Flat sowie EU-Roaming. Es fällt keine Anschlusspreis an und eine Vertragslaufzeit gibt es auch nicht. Für Vodafone CallYa Digital werden pro 4 Wochen gerade einmal 20 Euro fällig.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.