iTunes Karten: 15 Prozent Bonus-Guthaben bei Amazon

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Falls ihr eine bequeme Möglichkeit sucht, euer iTunes Guthaben-Konto etwas aufzubessern und gleichzeitig noch etwas Geld sparen möchtet, so werft einen Blick bei Amazon vorbei. Für kurze Zeit erhaltet ihr 15 Prozent Bonus-Guthaben beim Kauf von iTunes Karten bei Amazon.

iTunes Karten günstiger: 15 Prozent Bonus-Guthaben Bei Amazon

Sucht ihr nach einer Möglichkeit, um günstiger im App Store & iTunes Store einzukaufen? Der Weg führt über die sogenannten App Store & iTunes Karten. Bei Amazon erhaltet ihr vorübergehend 15 Prozent Extra-Guthaben beim Kauf von iTunes Guthaben. Die Aktion ist ab sofort und nur bis zum 28. Juni 2020 bzw. solange der Vorrat reicht, gültig. Hier gibt es alle Infos.

Amazon schreibt

Das Angebot ist vom 22.06.2020 bis 28.06.2020 gültig. Das Angebot ist gültig für Codes für  den App Store und iTunes im Wert von 25€, 50€ oder 100€ sowie für variable Codes für den App Store und iTunes im Wert von 25€ oder höher, die unter amazon.de erworben werden. Nur nach Verfügbarkeit und solange der Vorrat reicht. Apple behält sich das Recht vor, die Aktion ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Der Bonusbetrag wird der Apple-ID der einlösenden Person beim Einlösen einer qualifizierten Geschenkkarte gutgeschrieben. Codes müssen bis zum 13.07.2020 eingelöst werden, um den Bonus zu erhalten. Voraussetzung für die Inanspruchnahme dieser Aktion ist eine gültige Apple-ID. Es gelten zusätzlich die AGB, einsehbar auf: apple.com/de/go/legal/gc. (C) 2020 Apple Distribution International. Alle Rechte vorbehalten.

Am besten das eigene iTunes Guthabenkonto reichlich befüllen und das Guthaben in den kommenden Wochen und Monaten verbrauchen. Natürlich könnt ihr dieses auch verschenken.

Das iTunes Guthaben könnt ihr im App Store, iTunes Store, Mac App Store und iBookstore zum Kauf von Apps, Musik, Filme, TV-Serien etc. einsetzen. Aber auch iCloud-Speicherpläne, Apple Music, In-App-Käufe oder  Apple TV+ könnt ihr so bezahlen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.