AirPods Pro: Apple veröffentlicht Firmware-Update 2D27

| 21:42 Uhr | 2 Kommentare

Apple hat vor wenigen Augenblicken das Firmware-Update 2D27 für die AirPods Pro veröffentlicht. Die im Rahmen der WWDC angekündigten neuen Funktionen solltet ihr jedoch noch nicht erwarten. 

Apple gibt 2D27-Firmware für AirPods Pro frei

Apple hat soeben die Firmware 2D27 für die AirPods Pro zum Download bereit gestellt. Welche Neuerungen dieses Update mit sich bringt, ist aktuell nicht bekannt. Wir gehen in erster Linie von Fehlerverbesserungen aus. In den letzten Woche gab es immer mal wieder vereinzelte Berichte zu Problemen mit der Geräuschunterdrückung. Gut möglich, dass Apple hier nachgebessert hat.

Die Firmware installiert sich automatisch. Allerdings sind hierfür ein paar Bedingungen notwendig. Zunächst einmal müssen die AirPods Pro bzw. AirPods 2 im Ladecase sein. Das Ladecase muss mit dem Netzteil verbunden sein, so dass es sich auflädt. Das iPhone bzw. das iPad, mit dem den AirPods Pro verbunden ist, muss in der Nähe sein. Manuell kann man das Update nicht anstoßen.

Apple AirPods Pro
  • Aktive Geruschunterdrckung fr immersiven Klang
  • Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hren und darauf reagieren zu knnen

Wenn ihr die Voraussetzungen erfüllt habt, dann sollte das Update „irgendwann“ automatisch starten. Lasst euch nicht beirren, falls das Update nicht sofort ausgeführt wird.

So prüft ihr die AirPods Pro Firmware

  • Verbinde die AirPods Pro mit eurem iOS-Gerät
  • Einstellungen -> Allgemein -> Info öffnen
  • Herunterscrollen und eure AirPods Pro auswählen
  • Nun erscheint die Firmware-Version

Im Rahmen der gestrigen WWDC-Keynote hat Apple auch neue Funktionen für die AirPods bzw. AirPods Pro angekündigt. AirPods erhalten dank automatischer Geräteumschaltung die Fähigkeit, Audio nahtlos zwischen Apple-Geräten umzuschalten. Räumliches Audio mit dynamischer Verfolgung von Kopfbewegungen ermöglicht ein theaterähnliches Erlebnis mit den AirPods Pro. Durch die Anwendung von Audiofiltern mit Richtungssteuerung und die subtile Anpassung der Frequenzen, die jedes Ohr empfängt, können Klänge praktisch überall im Raum platziert werden, um ein eindrucksvolles Hörerlebnis zu bieten.

(via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • S1

    Oh cool! Habs mal gerade gecheckt und siehe da: Ist schon installiert. Gar nicht mitbekommen! 🙂

    24. Jun 2020 | 11:00 Uhr | Kommentieren
  • Sascha Fabel

    Doch kann man manuell in dem man wie oben beschrieben alles macht und dann dran hält und lade case Par mal auf und zu macht und dann am Ladecase den Knopf länger gedrückt hält habe das 2 mal gemacht und update war drauf

    24. Jun 2020 | 14:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.