Wirecard meldet Insolvenz an

| 11:02 Uhr | 0 Kommentare

Wirecard meldet Insolvenz an. Die vergangenen Wochen verliefen beim Zahlungsdienstleister bereits sehr turbulent. Dies dürfte sich in den kommenden Wochen fortsetzen.

Wirecard meldet Insolvenz an

Die Meldungen zu Wirecard haben sich in den letzten Wochen überschlagen. Nach einem 1,9 Milliarden Euro schweren Finanzskandal, stellt das Unternehmen nun einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens.

In der zugehörigen Mitteilung heißt es

Der Vorstand der Wirecard AG hat heute beschlossen, beim zuständigen Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für die Wirecard AG wegen drohender Insolvenz und Überschuldung zu stellen. Derzeit wird geprüft, ob für Tochterunternehmen der Wirecard Group Insolvenzanträge gestellt werden müssen.

Die Aktie wurde vorübergehend vom Handel ausgeschlossen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.