watchOS 7 ermöglicht DRM Audio-Streaming mit FairPlay-Support

| 10:14 Uhr | 0 Kommentare

Apple wertet die Apple Watch mit watchOS 7 wieder ein Stück auf. Unter anderem gibt es eine neue Schlafüberwachung sowie neue Fitness- und Gesundheits-Funktionen. Es gibt aber auch verschiedene Neuerungen, die Apple nicht im Rahmen der WWDC-Keynote thematisiert hat. So unterstützt watchOS 7 FairPlay und somit eine Technologie die es ermöglicht DRM-geschützte Titel zu streamen.

watchOS 7 ermöglicht DRM Audio-Streaming mit FairPlay-Support

FairPlay ist unter iOS, macOS und tvOS weit verbreitet, da Apps verschlüsselte Musik und Videos anbieten können, sodass der Inhalt nicht einfach aufgezeichnet und repliziert werden kann.

In einer kürzlich stattgefundenen WWDC Session hat Apple bestätigt, dass FairPlay jetzt unter watchOS 7 verfügbar ist, sodass Entwickler Audio-Streaming-Apps mit DRM-Inhalten für Apple Watch erstellen können.

What’s new in streaming audio for Apple Watch. Deliver a smooth streaming audio experience straight to the wrist. We’ll talk about some of the new things for building great streaming apps unique to Apple Watch. Learn how to integrate more audio formats, deliver streams more efficiently through new codecs, and add encrypted content to expand your app’s media library.

Als bestes Beispiel für die Neuerungen dienen natürlich Musik-Apps. Diese profitieren am meisten. Sie können jetzt das vollständige Streamen von Songs auf der Apple Watch ermöglichen, ohne sich um den DRM-Schutz sorgen zu müssen. Mit anderen Worten, in Zukunft werden möglicherweise mehr eigenständige Streaming-Apps auf watchOS verfügbar sein.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.