Apple senkt alle Preise für iPhone, iPad, Mac und Co. (Mehrwertsteuersenkung)

| 11:04 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Wochen hatte die Bundesregierung eine vorübergehende Mehrwertsteuersenkung angekündigt. Diese tritt am heutigen 01. Juli 2020 in Kraft und ist zunächst bis zum 31. Dezember 2020 geplant.  Der reguläre Satz sinkt von 19 auf 16 Prozent, der ermäßigte von 7 auf 5. Apple gibt die Mehrwertsteuersenkung direkt an seine Kunden weiter. Hier findet ihr die angepassten Preise im Apple Online Store.

Foto: Apple.com

Mehrwertsteuer: Apple senkt die Preise

Viele Unternehmen hatten sich in den letzten Tagen bereits zu Wort gemeldet und bestätigt, das sie die reduzierte Mehrwertsteuer direkt an Kunden weitergeben werden. In der Nacht zu heute hat Apple seine Preise im Apple Online Store angepasst, um die reduzierte MwSt. direkt an Kunden weiterzumachen geben. Solltet ihr eine größere Anschaffung planen, so ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen.

Die Mehrwertsteuersenkung im Apple Online Store wirkt sich auf alle Produkte aus, die von Apple angeboten werden. Dies umfasst natürlich das iPhone, das iPad, die gesamte Mac-Familie, Apple Watch, AirPods, HomePod, Zubehör und Co. Je höher der Anschaffungspreis eines Produkts, desto höher fällt natürlich auch der Rabatt aus. Bei einem Zubehörteil, welches normalerweise 10 Euro kostet, ist die Ersparnis nur sehr gering. Bei einem Mac, der 3.000 Euro kostet, ist „Rabatt“ entsprechend höher.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen