Apple veröffentlicht „Behind the Mac“-Clip mit James Blake

| 21:43 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat ein neues Video seiner „Behind the Mac“-Reihe veröffentlicht. Dieses zeigt den Musiker James Blake, wie er den Mac einsetzt, um zuhause mit Hilfe von Apples Audio-Software Logic Pro X einen Song zu produzieren.

„Behind the Mac – James Blake cuts his latest track at home“

Bei James Blake handelt es sich um einen britischer Singer-Songwriter. Apple konnte den Musiker für seinen neuesten „Behind the Mac“-Clip gewinnen.

In dem Clip nimmt uns der GRAMMY-Preisträger mit in sein Heimstudio, während er hinter dem Mac arbeitet, um seinem neuesten Song „Are you even real.“ den letzten Schliff zu geben. Bearbeiten, Looping, Pitching und Layering des Tracks erfolgt in Logic Pro X auf seinem MacBook.

Passenderweise wurde der neue Song heute offiziell veröffentlicht und kann unter anderem über Apple Music angehört werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.