Facebook sorgt für Abstürze: TikTok, Spotify, Tinder und viele andere iOS-Apps stürzen ab

| 15:09 Uhr | 1 Kommentar

Erneut sorgt ein Fehler im Facebook SDK dafür, dass wichtige iOS-Apps von Drittanbietern wie TikTok und Spotify beim Start abstürzen. Das SDK kümmert sich unter anderem um Dinge wie Kontoanmeldung, Analysen und die Integration von Werbeplattformen.

Fotocredit: Apple

Facebook SDK sorgt für Abstürze

Bereits im Mai gab es Berichte, dass einige Apps Probleme mit einem fehlerhaften Software Development Kit von Facebook hatten. Der Fehler wurde damals jedoch behoben, womit die Apps wieder problemlos ihren Dienst verrichten konnten. Eine Reihe populärer iOS-Apps und Dienste, darunter TikTok, Spotify, Pinterest und Tinder, sind nun erneut von einem Problem betroffen, dass wahrscheinlich auf Facebook zurückgeht.

Obwohl die genaue Ursache der Ausfälle noch nicht bestätigt ist, erklärt the Verge, dass die Probleme auf das Facebook SDK zurückzuführen sind. Das SDK wird von vielen Apps zur Verwaltung und Verfolgung der Nutzeranmeldungen verwendet. Anwender müssen sich nicht unbedingt über Facebook in einer App einloggen, damit das SDK die App beeinträchtigt.

Facebook erklärte heute Morgen auf seiner Entwicklerplattform, dass man „sich einer Zunahme von Fehlern im iOS SDK, die einige Apps zum Absturz bringen, bewusst ist und diese untersucht“. In einem Thread auf GitHub, berichten derweil zahlreiche Entwickler über Probleme mit ihren Apps in diesem Zusammenhang.

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • S1

    Sehr nervig. Hab den Fehler bei Spotify!

    10. Jul 2020 | 16:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.