iPhone 12: Analysten erwarten Vorstellung im September – Verkaufsstart im Oktober

| 13:12 Uhr | 0 Kommentare

Es wird allgemein erwartet, dass Apple noch in diesem Jahr vier neue iPhone 12 Modelle auf den Markt bringen wird. Im Vorfeld sind sich die Analysten jedoch nicht ganz einig, wann der Verkaufsstart der Geräte erfolgen wird. Nun meldet sich Wedbush zu Wort und erklärt, dass die Investmentfirma immer noch mit einer Vorstellung im September rechnet, mittlerweile jedoch einen Release im Oktober für realistisch hält.

Wann kommt das iPhone 12?

Wenn es um den Start der nächsten iPhone-Generation geht, halten Analysten drei Szenarien für möglich:

In der ersten Variante hält Apple die Keynote im September ab, wobei die Markteinführung noch im gleichen Monat erfolgt. Die erste Auslieferungsmenge wäre hierbei jedoch stark begrenzt. Das zweite Szenario sieht ebenfalls eine Keynote im September vor, wobei ein oder mehrere Modelle zeitnah verfügbar sind und andere zu einem späteren Zeitpunkt in den Verkauf kommen – ähnlich wie es Apple beim iPhone X und XR verfolgt hat. Dann hätten wir noch eine Keynote im Oktober, damit kurz nach der Vorstellung eine Veröffentlichung für alle Modelle erfolgen kann.

Wie 9to5Mac berichtet, ist Wedbush davon überzeugt, dass Apple eine Keynote für September geplant hat. Entgegen der letzten Prognose geht man nun jedoch nicht mehr davon aus, dass Apple einen Release im September anpeilt. Vielmehr sollen derzeit alle Weichen auf Oktober gestellt werden. Zudem glauben die Analysten, dass China ein wichtiger Bestandteil von Apples Erfolgsrezept bleibt. So soll die Region im kommenden Jahr für etwa 20 Prozent der iPhone-Upgrades verantwortlich sein:

„Wir glauben, dass allein in China im nächsten Jahr zwischen 60 und 70 Millionen iPhones für eine Upgrade-Möglichkeit in Frage kommen, wobei Apple in allen Preissegmenten (SE, iPhone 12) aggressiv vorgehen wird, um seine installierte Basis trotz des Wettbewerbsdrucks durch inländische Anbieter zu festigen.“

Mit diesen Erfolgsaussichten erhöhen die Analysten ihr 12-Monats-Kursziel für AAPL von 425 auf 450 US-Dollar.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.