Corona-Warn-App: 15,8 Millionen Downloads – RKI zieht positives Zwischenfazit

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Seit der Freigabe de Corona-Warn-App vor exakt einem Monat haben wir euch immer Mal wieder auf Ballhöhe gebracht und über Downloadzahlen und Updates informiert. Am heutigen Tag zieht das Robert-Koch-Institut (RKI) ein Zwischenfazit.

RKI zieht Zwischenfazit zur Corona-Warn-App

In der Meldung heißt es unter anderem

Prof. Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts, zieht ein positives Zwischenfazit: „Die App funktioniert: Rund eine Woche nach ihrem Start wurden erstmals Zufallscodes Corona-positiver Personen zum Abgleich zur Verfügung gestellt. Im ersten Monat haben mehr als 500 Menschen, die nachweislich positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden, die Möglichkeit gehabt, Andere über die App zu warnen. Wie viele Menschen genau gewarnt wurden, können wir allerdings wegen des dezentralen Ansatzes der App nicht sagen.“

[…]

Wegen der hohen Downloadzahlen und vielen Rückmeldungen der Nutzerinnen und Nutzer gab es im ersten Monat bereits sehr tiefe Einblicke, wie sich die App im Alltag bewährt – und wo es Nachbesserungsbedarf gibt. Die Entwickler arbeiten kontinuierlich daran, Fehlermeldungen, die bei der App-Nutzung auftreten, zu analysieren und die Probleme zu beheben.

Auch frische Downloadzahlen gibt es. So wurde die Corona-Warn-App mittlerweile 15,8 Millionen Mal heruntergeladen. Voraussichtlich ab kommender Woche ist sie auch in türkischer Sprache verfügbar. 

‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.