App Store verzeichnet über 9 Milliarden App-Installationen im bis dato erfolgreichsten Quartal

| 17:53 Uhr | 0 Kommentare

Ein neuer Bericht von Sensor Tower zeigt, dass Smartphone-Nutzer im zweiten Quartal des Jahres 2020 fast 38 Milliarden Apps installiert haben, womit Apple und Google das erfolgreichste Quartal seit Beginn der Aufzeichnungen verbuchen können.

Fotocredit: Apple

App Stores im Höhenflug

In seinem jüngsten Bericht zeigt Sensor Tower, dass sowohl der App Store als auch Google Play Rekordquartale verzeichnet haben. Im App Store stiegen die Installationen um 22,6 Prozent auf 9,1 Milliarden, während die Installationen bei Google Play um 34,9 Prozent auf mehr als 28 Milliarden stiegen. Insgesamt wurden 37,8 Milliarden Apps geladen, was ein Gesamtwachstum von 31,7 Prozent darstellt.

Wie man sich vorstellen kann, war die Videokonferenz-App Zoom besonders gefragt. Sie knackte mit fast 94 Millionen Installationen im Quartal, sogar den bisherigen App-Store-Rekord von TikTok in Höhe von 67 Millionen. Bei Google Play stiegen die Zoom-Installationen auf weit über 200 Millionen, aber das reichte hier nicht aus, um TikTok von der Spitzenposition zu verdrängen.

Nicht nur Zoom stieg im Zuge der Coronavirus-Krise immens in der Beliebtheit, auch Apps aus den Bereichen Bildung sowie Gesundheit und Fitness florierten im zweiten Quartal 2020. So schreibt Sensor Tower:

„Die Verbreitung von COVID-19 hatte einen dramatischen Einfluss auf die App-Landschaft. Apps für die Bereiche Business, Gesundheit & Fitness und Bildung erfreuten sich im zweiten Quartal 2020 einer großen Beliebtheit, während sich Apps für Reise, Navigation und Sport langsam wieder von einer Periode niedriger Installationszahlen erholen.“

Die Top 10 iOS-Apps weltweit waren:

  1. Zoom
  2. TikTok
  3. YouTube
  4. Instagram
  5. Facebook
  6. Google Meet
  7. Messenger
  8. WhatsApp
  9. Netflix
  10. Microsoft Teams

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.