Apple sichert sich die Rechte an Thriller-Serie „Echo 3“ [TV+]

| 12:59 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat bestätigt, dass sich das Unternehmen die Rechte an der Thriller-Serie „Echo 3“  von Oscar-Preisträger und Schriftsteller Mark Boal („The Hurt Locker“, „Zero Dark Thirty“) gesichert hat.

„Echo 3“: neue Serie für Apple TV+

Apple hat sich die Rechte an „Echo 3“ gesichert. Die 10-teilige Serie spielt in Südamerika und ist das neueste Projekt, das sich einer wachsenden Reihe internationaler Premium-Serien anschließt, um ihr weltweites Debüt auf Apple TV+ zu geben.

In „Echo 3“ ist Amber Chesborough, eine brillante junge Wissenschaftlerin, das emotionale Zentrum einer kleinen amerikanischen Familie. Als sie an der Grenze zwischen Kolumbien und Venezuela vermisst wird, kämpfen ihr Bruder und ihr Ehemann – zwei Männer mit tiefgreifender militärischer Erfahrung und komplizierter Vergangenheit – darum, sie in einem vielschichtigen persönlichen Drama vor dem explosiven Hintergrund eines geheimen Krieges zu finden.

Basierend auf der preisgekrönten Keshet Broadcasting-Serie „When Heroes Fly“, die von Omri Givon erstellt und vom gleichnamigen Roman von Amir Gutfreund inspiriert wurde, wird „Echo 3“ im englischen und spanischen Dialog gedreht.

Erst gestern wurde bekannt, dass sich Apple den Film „Palmer“ mit Justin Timberlake in der Hauptrolle, exklusiv für Apple TV+ sichern könnte.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.