Telekom: 126 neue LTE-Standorte

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom veröffentlicht eine neue Wasserstandsmeldung zum Thema LTE-Ausbau. So hast das Unternehmen zum Start in die neue Woche bekannt gegebenen, dass 126 neue LTE-Standort in Betrieb genommen wurden.

Telekom nimmt 126 neue LTE-Standorte in Betrieb

Nachdem die Telekom kürzlich über ihren Breitband– und 5G-Ausbau berichtete, ist nun der LTE-Ausbau an der Reihe.

In den vergangenen zwei Monaten hat die Telekom deutschlandweit 126 LTE-Standorte neu ins Netz gebracht. Im Schnitt hat das Unternehmen also rund zwei LTE-Standorte pro Tag gebaut. Exakt 623 Standorte haben zusätzliche LTE-Antennen erhalten. Dadurch stieg die Kapazität im Netz und die Ausbreitung in der Fläche weiter an. Die Abdeckung der Bevölkerung mit LTE liegt bei 98 Prozent.

Spitzenreiter beim LTE-Ausbau in den vergangenen zwei Monaten war Bayern mit 255 neuen Standorten und Erweiterungen. Auf Platz zwei kommt Hessen mit 110, gefolgt von Rheinland-Pfalz mit 97 neuen Standorten und Erweiterungen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen