Apple TV+: Staffel 2 zu „The Morning Show“ wird wegen COVID-19 umgeschrieben

| 12:33 Uhr | 2 Kommentare

Nach dem Erfolg der 1. Staffel zu „The Morning Show“ laufen seit einigen Monaten die Arbeiten an Staffel 2. Um der aktuellen COVID-19 Pandemie gerecht zu werden und diese auch in der Serie zu thematisieren, wird das Drehbuch zur Serie umgeschrieben.

Fotocredit: Apple

The Morning Show: Staffel 2 wird wegen COVID-19 umgeschrieben

„The Morning Show“ -Schauspieler Mark Duplass hat gegenüber Deadline bestätigt, dass die zweite Staffel der Serie umgeschrieben wurde, um die aktuelle globale Situation widerzuspiegeln.

„Wir haben zwei Folgen gedreht, bevor wir wegen der Pandemie die Dreharbeiten vorübergehend pausiert haben. Aber ich weiß, dass die Verantwortlichen das Drehbuch umschreiben, was verrückt ist, weil das auch schon in der ersten Staffel passiert ist. Sie hatten [damals] eine ganze Reihe von Skripten und sie haben alles neu geschrieben um die #MeToo-Bewegung einzubeziehen, und jetzt müssen wir uns mit einem anderen, größeren, globalen Phänomen befassen. Ich weiß nicht, was sie tun, aber ich weiß, dass sie das Drehbuch neu schreiben.“

Ers kürzlich haben wir darüber berichtet, dass „The Morning Show“ acht Emmy-Nominierungen, darunter für den besten Schauspieler in einer Dramaserie (Steve Carell) und für die beste Schauspielerin in einer Dramaserie (Jennifer Aniston) erhalten hat. Duplass erhielt auch eine Nominierung als herausragender Nebendarsteller in einer Dramaserie.

Duplass sagte, obwohl einige seiner Co-Stars wie Reese Witherspoon und Gugu Mbatha-Raw keine Emmy-Nominierungen erhalten hätten, hätten sie „alle großartige Leistungen erbracht“.

Aktuell liegt uns keine Information vor, wann die 2. Staffel von The Morning Show auf Apple TV+ startet. Noch pausieren die Dreharbeiten und Duplass betonte, dass er keinen Einblick hat, wann die Dreharbeiten fortgesetzt werden.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Benjamin

    Serien und Filme sind doch zur Ablenkung da, aber jetzt sollen alle Serien plötzlich COVID-19 thematisieren…sogar Comedy-Serien (u. a. auch The Conners)…irgendwo ist auch mal genug. Ich will doch nicht da auch noch von diesem Sch*** hören.

    29. Jul 2020 | 15:30 Uhr | Kommentieren
    • Zu Hause

      Da hast du vollkommen recht. Nervt schon so genug. Aber ganz drum rum werden wir wohl nicht kommen😏😏

      29. Jul 2020 | 17:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.