iPhone 12: OLED-Display aufgetaucht

| 21:03 Uhr | 0 Kommentare

Je näher wir der Veröffentlichung des iPhone 12 im Herbst dieses Jahres kommen, desto öfter dürften zusätzliche Leaks aus Apples Lieferkette auftauchen. Passend hierzu wurde heute auf Twitter ein neues Bild veröffentlicht, das angeblich die Display-Einheit des iPhone 12 Modells zeigt.

Display-Aussparung bleibt unverändert

Der Leaker Mr·white hat uns schon zuvor mit Bildern zu noch nicht veröffentlichter Apple-Hardware versorgt. Somit stehen die Chancen gut, dass wir hier tatsächlich einen Blick in das Innere eines iPhone 12 Modells erhalten.

Einige Unterschiede zwischen dieser Anzeigeeinheit und der des iPhone 11 Pro deuten darauf hin, dass das interne Redesign des iPhone 12 erheblich sein könnte. Im Vergleich zu einem iPhone 11 Pro Display verfügt diese neue Komponente über einen neu ausgerichteten Display-Anschluss, der von der Unterseite des Displays nach oben reicht, anstatt wie beim iPhone 11 Pro von der linken Seite. Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass sich das Logic Board auf die andere Seite des Geräts bewegt. Eine Änderung der Position der Platine wurde Anfang dieses Jahres gerüchteweise in Aussicht gestellt, um das in allen vier iPhone 12 Modellen erwartete 5G-Antennen-Modul unterzubringen. Es wird auch erwartet, dass sich das SIM-Karten-Modul als Folge dieser Änderung auf die linke Seite des Geräts unter die Lautstärketaste verlagert.

Es ist nicht eindeutig, von welchem der vermuteten iPhone 12 Modelle diese Display-Einheit sein könnte. Angesichts der Größe der Notch-Komponente macht es den Anschein, dass wir es hier mit dem erwarteten 5,4 Zoll iPhone 12 zu tun haben. So merkt der Leaker an, dass die Notch an diesem Gerät die gleiche Größe wie bei früheren Modellen hat.

Apple wird diesen Herbst voraussichtlich vier OLED-iPhones auf den Markt bringen, darunter ein 5,4 Zoll Modell, zwei 6,1 Zoll Modelle und ein 6,7 Zoll Modell. Gerüchte besagen, dass das 6,7 Zoll iPhone und ein 6,1 Zoll Modell „Pro“-Geräte sein werden. Diese sollen jeweils über eine Triple-Kamera verfügen, während es sich bei dem 5,4 Zoll und dem anderen 6,1 Zoll Modell um iPhones des unteren Preissegments mit Dual-Kameras handeln soll.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.