iPhone 12: LTE-only Modell soll Anfang 2021 erscheinen

| 16:41 Uhr | 0 Kommentare

Aus einer aktuellen Investoreneinschätzung von Wedbush Securities geht hervor, dass Apple Anfang 2021 ein preisgünstigeres iPhone 12 LTE-only und ohne 5G-Chip auf den Markt bringen wird.

Kommt ein iPhone 12 Modell ohne 5G?

Bringt Apple Anfang 2021 ein LTE-only-Modell des iPhone 12 auf den Markt? Ursprünglich ging Wedbush Securities davon aus, dass Apple im Herbst 2020 ein Mix aus 4G und 5G Modellen des iPhone 12 auf den Markt bringt. Nun haben die Analysten ihre Quellen in der Apple Zulieferkette noch einmal angezapft und ihre Vorhersage korrigiert.

Aktuell gehen die Analysten Daniel Ives, Strecker Backe und Ahmad Khalil davon aus, dass Apple im Herbst dieses Jahres verschiedene 5G Modelle des iPhone 12 ankündigt. Eine preiswerter 4G-Variante soll Anfang 2021 folgen.

So gab Daniel Ives gegenüber Business Insider zu Protokoll, dass er davon ausgeht, dass ein 4G iPhone 12 im Februar angekündigt wird. Dieses Modell soll preiswerter als das 5G-Modell sein und um die 800 Dollar kosten. Weiter gab er zu verstehen, dass das 5G iPhone 12 (Pro) auf dem Preisniveau der iPhone 11 und iPhone 11 Pro Modelle liegt.

„Price points will be aggressive as Apple goes after their broader customer base,“ Ives commented. „Especially in a recession, in a COVID-19 backdrop, they need to make sure they’re hitting all price categories.“

Allgemein wird mit vier neuen iPhone 12 (Pro) Modellen im Herbst gerechnet, darunter ein 5,4 und 6,1 Zoll iPhone 12 sowie ein 6,1 und 6,7 Zoll iPhone 12 Pro. Wie immer gilt: Apple-Gerüchte sind mit einer Portion Skepsis zu beurteilen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.