Twitter testet die automatische Übersetzung von Tweets

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Aktuell bietet euch derzeit die Möglichkeit an, Tweets manuell zu übersetzen. Habt ihr in eurer Timeline beispielsweise einen englisch-sprachigen Tweet, so findet ihr in der Twitter-App einen kleinen Button „Tweet übersetzen“, der euch die Nachricht übersetzt. Zukünftig könnte das ganze automatisiert erfolgen.

Twitter testet automatische Tweet-Übersetzung

Englische Nachrichten dürften viele Nutzer sicherlich noch übersetzen und verstehen. Allerdings findet man in seiner Timeline auch Tweets in anderen Sprachen wieder. Hier hapert es dann bei der Übersetzung.

In Brasilien testet Twitter nun die automatische Tweet-Übersetzung. So werden englisch-sprachige Tweets automatisch ins portugiesische übersetzt. So muss man den Umweg über die manuelle Übersetzung nicht nehmen.

Twitter erklärt das Ganze mit einem Blogbeitrag

Um das Verständnis einer Konversationen, der ihr auf Twitter folgt, zu erleichtern, experimentieren wir mit automatischen Übersetzungen in Tweets in anderen Sprachen, die auf eurer Homepage angezeigt werden. Wir wissen, dass es manchmal lange dauern kann, Tweet für Tweet zu übersetzen und den Überblick bei dem zu behalten, was für euch relevant ist.

Aktuell testet Twitter das Ganze nur in Brasilien und nur mit einer kleinen Testgruppe. Es ist nicht bekannt, ob der Test auf weitere Länder ausgeweitet wird.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.