Netflix streicht kostenlose Testphase

| 11:11 Uhr | 2 Kommentare

Netflix hat über das Wochenende den kostenlosen Testmonat ersatzlos gestrichen. Kunden, die ab sofort Interesse an Netflix haben und den Video-Streaming-Dienst ausprobieren möchten, werden direkt ab Tag 1 zur Kasse gebeten.

Netflix: kostenloser Testzeitraum wurde gestrichen

Ende vergangener Woche war es noch möglich, Netflix kostenlos zu testen. Interessiere Anwender hatten die Möglichkeit, den Video-Streaming-Dienst einen kompletten Monat auf Herz und Nieren zu testen. Erst ab dem zweiten Monat wurden Nutzer zur Kasse gebeten. Die Höhe des Betrags richtete sich nach dem ausgewählten Tarif.

Ab sofort entfällt der kostenlose Testzeitraum und Anwender werden unmittelbar zur Kasse gebeten. Dies ist übrigens nicht die einzige Netflix-Neuerung im europäischen Raum. In Österreich hatte man kürzlich die Preis leicht erhöht.

Erst vor wenigen Wochen hatte sich Disney+ zu einer ähnlichen Maßnahme entschieden. Auch der Disney-Streaming-Dienst verzichtet seitdem auf die 7-tägige kostenlose Testphase.

Ob die Maßnahmen seitens Netflix (und Disney+) von dauerhafter Natur ist, ist nicht bekannt. Gut möglich, dass es zunächst ein Testballon ist. Währenddessen werden die Verantwortlichen die Abozahlen und die Geschäftszahlen sicherlich genau im Blick behalten.

(via Stadt Bremerhaven)

Kategorie: App Store

Tags:

2 Kommentare

  • Peter

    17,99 Euro für UHD sind es jetzt im Monat! Das ist mir zu hoch.

    17. Aug 2020 | 12:19 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    15,99 kostet es für UHD

    18. Aug 2020 | 18:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen