macOS Big Sur: Beta 5 ist da

| 22:31 Uhr | 0 Kommentare

macOS Big Sur Beta 5 ist da. Nachdem Apple kürzlich die Beta 5 zu iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 zum Download bereit gestellt hatte, gibt es nun auch eine neue Beta für den Mac.

Apple gibt Beta 5 zu macOS Big Sur frei

Am heutigen Tage läutet Apple die nächste Beta-Runde für den Mac ein. Vor wenigen Augenblicken haben die Entwickler in Cupertino die macOS 11 Big Sur Beta 5 auf den eigenen Servern platziert, so dass diese von eingetragenen Entwicklern heruntergeladen und installiert werden kann.

macOS Big Sur erhält ein wunderschönes Redesign, das völlig neu und dennoch sofort vertraut ist. Safari ist vollgepackt mit neuen Funktionen, unter anderem einer anpassbaren Startseite, elegant gestalteten und leistungsfähigeren Tabs, schnellen und einfachen Übersetzungsmöglichkeiten und einer neuen Datenschutzübersicht. Mit der aktualisierten Nachrichten App können Mac-Anwender persönlichere und aussagekräftigere Nachrichten senden und empfangen sowie Gruppennachrichten leicht verfolgen und innerhalb dieser interagieren. Karten bietet außerdem ein völlig neues Erlebnis mit immersiven Funktionen zum Erkunden und Navigieren der Welt.

Mit der Beta 5 befinden wir uns im Mitteldrittel der Entwicklungsphase. Die Veränderungen werden von Beta zu Beta kleiner. Bis zur finalen Version (wir gehen von Oktober aus) wird Apple noch einiges an Entwicklungszeit in macOS Big Sur stecken. Sobald sich Neuerungen in der Beta 5 zeigen, werden wir nachberichten.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.