Video zeigt Neuerungen der iOS 14 Beta 5

| 10:25 Uhr | 1 Kommentar

Am gestrigen Abend hat Apple nicht nur die Beta 5 zu watchOS 7 und tvOS 14, sondern auch zu iOS 14 und iPadOS 14 für registrierte Entwickler zum Download freigegeben. Mittlerweile zeigen sich die ersten Veränderungen im Vergleich zur Beta 4.

Neu in iOS 14 Beta 5

Je weiter die iOS 14 Beta-Phase fortschreitet, desto kleiner werden die Veränderungen. Die erste Beta wurde Anfang Juni veröffentlicht. Die finale Version erwarten wir für Ende September bzw. Anfang Oktober. Von daher befinden wir uns mit der Beta 5 mitten in der Beta-Phase.

Die Anpassungen werden von Beta zu Beta kleiner. Dieses Mal hat Apple Fehler beseitigt, die Leistung des Systems verbessert, die ein oder andere optische Anpassung vorgenommen und kleinere Neuerungen implementiert.

Mit iOS 14 nimmt Apple Anpassungen am virtuellen Rad vor, mit dem man zum Beispiel einen Wecker einstellen kann. Bis einschließlich der Beta 4 verschwand das Rad komplett. Mit der Beta 5 kehrt es ein Stück weit zurück. Anwender können über Uhrzeit und Datumsfelder wischen und so die Eingabe anpassen.

Darüberhinaus führt Apple mit der Beta 5 eine größere Version des Widgets für Apple News ein. Dieses steht nur in der Heute-Ansicht bereit. Die nächste Neuerung liegt in der Möglichkeit, dass das „ausgeblendet Alben“ tatsächlich Fotos-App ausgeblendet wird.

Weiter weist iOS 14 mit der Beta 5 nun aktiv Anwender auf Apps hin, die die Exposure-API unterstützen. Zudem erklärt Apple die Schnittstelle etwas näher.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für Apps, die den Standort verwenden, gibt es jetzt ein Popup, mit dem Anwender gefragt werden, ob Widgets für diese Apps auch Ihre Standortdaten verwenden sollen. Widgets können Standortdaten bei Aktivierung bis zu 15 Minuten lang verwenden. In den Datenschutzeinstellungen für Standortdienste für Apps wird jetzt „Widgets“ erwähnt.

Mit iOS 14 führt Apple Spatial Audio Video für die AirPods Pro ein. In der Beta 5 findet sich das begleitende Setup-Video wieder.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • Peppi

    Hi.

    Wie macht er das ab 3:30 das iPhone in CarPlay Modus zu verwenden ?
    Das geht ja nicht mal wenn man es am Auto angeschlossen hat.

    Danke,
    liebe Grüße
    Peppi

    19. Aug 2020 | 22:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen