Design-Patent zeigt ein neues „rahmenloses“ MacBook Pro

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Die Gerüchteküche erwartet nun schon länger ein neues MacBook Pro, das ein nahezu rahmenloses Design bieten soll. Nun hat PatentlyApple die passenden Design-Patente für uns, welche zeigen, dass Apple tatsächlich an einem solchen Konzept arbeitet.

Sieht so das neue MacBook Pro aus?

Der Wechsel von Intel- auf „Apple Silicon“-Chips wird die Mac-Sparte grundlegend erneuern. Doch nicht nur die „inneren Wert“ stehen vor einem Umbruch, sondern auch von außen soll der Mac ein neues Konzept verfolgen. Sowohl dem iMac als auch dem MacBook Pro wird nun schon länger ein Makeover vorhergesagt. Dabei sollen beide auf einen deutlich schmaleren Display-Rahmen setzen. Gleich vier Design-Patente von Apple geben uns nun einen Vorgeschmack, wie dieses neue Design beim MacBook Pro umgesetzt werden könnte.

Die Patentschrift zeigt auf 32 Bildern ein MacBook Pro, das ohne einen nennenswerten Display-Rahmen auskommt. Hier eine traditionelle Kamera unterzubringen, wird schwer sein. Ansonsten bietet das Gerät die bekannten Anschlüsse wie vier USB-C-Ports. Die Größe der Lautsprecher, Touch Bar und des Trackpads hat Apple in den Bildern unverändert gelassen. Zu beachten ist an dieser Stelle jedoch, dass diese sogenannten Geschmacksmuster oft nur Teile eines bestimmten Elements zeigen. Andere Neuerungen wie beispielsweise eine neue Tastatur oder Touch Bar werden dann gesondert geschützt.

Obwohl das Vorhandensein eines Patentantrags auf ein Interesse in dem entsprechenden Entwicklungsbereich hindeutet, garantiert dieses nicht, dass die beschriebenen Konzepte tatsächlich Verwendung finden. Die vorliegende Idee passt jedoch zu Apples Design-Fahrplan. Zudem rechnen Analysten damit, dass die MacBook-Reihe Anfang nächsten Jahres ein größeres Design-Update erfahren wird. Der Umstieg auf „Apple Silicon“-Chips ist hingegen für dieses Jahr fest eingeplant.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.