Apple TV+: Produktion von „Invasion“ wird fortgesetzt – „On the Rocks“ feiert bald Premiere

| 15:29 Uhr | 0 Kommentare

Es ist schon einige Zeit her, seit wir das letzte Mal von Simon Kinbergs und David Weills epischer Sci-Fi-Dramaserie für Apple TV+ gehört haben, aber jetzt haben wir etwas, worauf wir uns freuen können. So berichtet Deadline, dass die Produktion (nach der Corona-bedingten Zwangspause) wieder in vollem Gange ist. Zudem gibt es Neuigkeiten von Apples Comedy-Film „On the Rocks“, der im Zuge des New Yorker Filmfestivals Premiere feiern wird.

Apple setzt Produktion von „Invasion“ fort

Laut Deadline hat die kommende Sci-Fi-Serie von Simon Kinberg und David Weill vor einer Woche in Manchester, England, die Produktion wieder aufgenommen. Kinberg und Weill schreiben beide an der Serie und fungieren gleichzeitig als ausführende Produzenten. Der Bericht enthüllt auch den Namen der bevorstehenden epischen Dramaserie: „Invasion“. Das ist passend, denn anscheinend wird sich die neue Serie mit einer Invasion von Außerirdischen befassen.

Über die Serie wurde zum ersten Mal Anfang dieses Jahres berichtet, aber zu diesem Zeitpunkt war noch nicht viel über das Projekt bekannt. Selbst der Titel war ein Rätsel. Jetzt, mit diesem Bericht, erhalten wir nicht nur den Titel und einen groben Handlungsrahmen, sondern auch einen Einblick in die Besetzungsliste.

Die Liste wird von Sam Neill (Jurassic Park, Jurassic World: Dominion) angeführt. Es folgen Shamier Anderson (Awake), Golshifteh Farahani (Extraction), Firas Nassar (Fauda) und Shioli Kutsuna (Deadpool 2). „Invasion“ wird als eine „charakterbetonte“ Serie bezeichnet. Dabei wird es der Serie nicht an aufwendigen Effekten und Action-Szenen fehlen, so wird dem Projekt ein großes Budget nachgesagt.

Die Produktion wurde Anfang des Jahres aufgrund der COVID-19-Pandemie vorübergehend eingestellt. Dies betraf nicht nur „Invasion“, sondern alle TV-Serien und Filme, die sich für Apple TV+ in der Produktion befanden. Unter neuen Sicherheitsprotokollen können nun die Dreharbeiten wieder aufgenommen werden. Auch bei Apples „For All Mankind“ wird seit kurzem wieder gedreht.

„On the Rocks“ auf dem New Yorker Filmfestival

Ebenfalls gute Nachrichten gibt es von Sofia Coppolas (Lost in Translation) neuen Comedy-Film „On the Rocks“ mit Bill Murray uns Rashida Jones in den Hauptrollen. So berichtet Deadline, dass der Film während des New Yorker Filmfestivals, das vom 17. September bis zum 11. Oktober stattfindet, seine Premiere feiern wird. „On The Rocks“ soll anschließend im Oktober in den Kinos sowie auf Apple TV+ erscheinen.

Hier die offizielle Beschreibung des Films:

„Eine junge New Yorker Mutter, die mit plötzlichen Zweifeln an ihrer Ehe konfrontiert wurde, schließt sich mit ihrem herausragenden Playboy-Vater zusammen, um ihren Mann zu beschatten. Was folgt, ist ein spritziges Comedy-Abenteuer quer durch die Stadt – das Vater und Tochter trotz einiger Umwege einander näher bringt.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.