Apple arbeitet an neuem Apple TV mit schnellerem Prozessor und neuer Fernbedienung

| 8:59 Uhr | 0 Kommentare

Zum Start in den heutigen Tag haben wir euch bereits auf die Informationen von Bloomberg zu bevorstehenden Apple Produkten aufmerksam gemacht. Unter anderem rechnen die Kollegen mit dem iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPad Air 4, neuen Apple Watch Modellen, einem kleineren HomePod und Over-Ear-Kopfhörer vor Jahresende. Aus dem Bericht geht zudem hervor, dass Apple auch an einer neuen AppleTV-Generation arbeitet. Auf diese möchten wir noch einmal separat eingehen.

Apple entwickelt neue AppleTV-Generation

Bloomberg berichtet, dass Apple an einer neuen AppleTV-Generation arbeitet, die unter anderem über einen schnelleren Prozessor und eine neuartige Fernbedienung verfügen soll.

Das aktuelle AppleTV 4K ist zwar noch nicht in die Jahre gekommen, allerdings würde ein punktuelles Upgrade dem Gerät sicherlich gut tun. Es gibt schon seit längerem Gerüchte, dass Apple an einem neuen AppleTV arbeitet, welches das bisherige AppleTV 4K ablösen soll. Der sehr gut informierte Mark Gurman bestätigt die Gerüchte, gibt allerdings zu bedenken, dass das neue AppleTV erst 2021 auf den Markt kommen könnte.

Die Rede ist von einem schnelleren Prozessor für ein verbessertes Spieleerlebnis. Zudem soll Apple an einer neuen Fernbedienung arbeiten. Diese soll über eine Funktion – ähnlich wie „Mein iPhone finden“ – verfügen, die es erleichtern soll, eine verloren-gegangene Fernbedienung wiederzufinden. Ob Apple bei der neuen AppleTV-Generation auf 32GB und 64GB oder 64GB und 128GB setzen wird, ist nicht überliefert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.