Apple Watch 6 und iPad Air 4 könnten Dienstag vorgestellt werden

| 21:13 Uhr | 2 Kommentare

In den kommenden Wochen und Monaten wird Apple allerhand neue Produkte angekündigten. iPhone 12, iPhone 12 Pro, Apple Watch 6, neue iPads, neue Macs, AirTag, ein kleinerer HomePod und einiges mehr stehen auf der Agenda. Die Frage ist nur, welches Produkt zu welchem Zeitpunkt den Anfang macht. Ist es das iPad Air 4, welches sich als erstes aus dem Gebüsch wagt? Aber auch die Apple Watch 6 ist im Rennen.

Apple Watch 6 und iPad Air 4 am Dienstag?

Welches Produkt macht den Anfang? Derzeit gibt es ein paar zarte Indizien darauf, dass es das iPad Air 4 sein könnte, welches Apple als nächstes Produkt präsentiert. Zunächst einmal ist vor Kurzem eine Bedienungsanleitung aufgetaucht. Darüberhinaus sprach Leaker Jon Prosser davon, dass Apple die Ankündigung eines neuen iPads sowie der Apple Watch 6 für die kommende Woche plant. Anschließend gab er zum Besten, dass Dienstag etwas auf der Apple Webseite passiert.

Nun legt er noch einmal nach und twittert, Apple für kommenden Dienstag (08. September 2020) eine Produktankündigung für 09:00 Uhr EST (15 Uhr deutscher Zeit) plant. Allerdings gibt er zu bedenken, dass der Termin noch nicht in Zement gemeißelt ist. Allerdings wird uns Prosser am Dienstag Vormittag ein Update in dieser Angelegenheit geben.

Darüberhinaus sind auf Reddit Hinweise auf iPad Air 4 Hüllen aufgetaucht, die bereits bei Amazon gelistet sind. Es ist zwar nicht ungewöhnlich, dass im Vorfeld einer Produktankündigung Hüllen auftauchen, allerdings ist es ein weiterer kleiner Baustein dafür, dass in Kürze neue Produkte angekündigt werden. Vor wenigen Wochen hat Apple neue Apple Watch und iPad Modelle bei der eurasischen Zulassungsstelle registriert. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Startschuss fällt. Am kommenden Dienstag könnte es soweit sein. Spannend ist parallel dazu, wann Apple iOS 14, watchOS 7 und Co. in der finalen Version zum Download bereit stellt.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Peter

    watchOS 6 wird nicht vor iOS14 kommen. Geht ja gar nicht. Man braucht doch iOS14 um watchOS6 richtig nutzen zu können, allein schon wegen der neuen Schlaffunktionen. Und da Apple ein neues iOS immer kurz vor der neuen iPhone Auslieferung rausbringt, wird das vor Ende Oktober nix. Tim hat doch selbst gesagt, neue iPhones erst ab Oktober.

    07. Sep 2020 | 11:05 Uhr | Kommentieren
    • Tefto

      Da die Intervalle der einzelnen Beta- Releases schon kürzer werden, wird es die finale Version schon eher geben für die bestehenden iPhones und so das Betreiben der neuen Watch ermöglichen, welche heute vermitlich vorgestellt wird. Dabei ist es doch egal wann die neuen iPhones kommen. Wenn die Tradition sich schon ändert und die iPhones später kommen, so kann der iOS Release doch trotzdem schon erfolgen

      08. Sep 2020 | 7:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.