Apple engagiert hochrangigen Hollywood-Manager für Apple TV+

| 17:01 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat den hochrangigen Hollywood-Manager Tim Connolly engagiert. Dieser arbeitete bereits für Disney, Hulu und Quibi. Auch wenn nicht näher überliefert ist, welche Rolle Connolly bei Apple einnehmen wird, ist davon auszugehen, dass er rund um Apple TV+ arbeiten wird.

Apple engagiert Tim Connolly

Knapp ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Apple TV+ gestartet ist. Seitdem hat sich einiges getan. Zahlreiche neue Serien und Filme sind angelaufen, Apple hat weitere Produktionen in Auftrag gegeben, hochrangige Manager wurden engagiert und zuletzt brachte der Hersteller aus Cupertino ein Bundle aus Showtimes und CBS für Apple TV+ Abonnenten an den Start. Gerüchten zufolge wird Apple im Herbst mit Apple One ein Bundle starten, welches Apple TV+, Apple Arcade, Apple Music und Co. vereint.

Nun berichtet The Telegraph, dass sich Apple die Dienste von Tim Connolly sichern konnte. Dieser stößt in einer nicht näher genannten Rolle zum Apple Video-Team. In seinen früheren Funktionen bei Disney, Hulu und Quibi war Connolly damit beauftragt, wichtige Vertriebsabkommen abzuschließen. Zum Beispiel führte Connolly bei Hulu Verhandlungen mit Spotify, um den Musikdienst mit Hulu ohne zusätzliche Kosten für den Kunden zu bündeln. Er arbeitete auch an Hulus Live-TV-Deals und leitete Werbung und Partnerschaften bei Quibi.

Aufgrund seiner Erfahrungen können wir uns gut vorstellen, das Connolly in einer ähnlichen Position bei Apple arbeitet. Denkbar ist, dass neue Bundles geknüpft werden soll, oder dass neue Apple TV Channels an den Start gehen sollen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.