Facebook testet direkte Einbindung von Instagram-Stories

| 12:07 Uhr | 0 Kommentare

Facebook und Instagram arbeiten derzeit an einer neuen Funktion, die die Integration zwischen den beiden Plattformen weiter vertiefen soll. So berichtet the Verge, dass derzeit die Möglichkeit getestet wird, Instagram-Stories automatisch in Facebook einzubinden.

Facebook testet Cross-Posting-Feature

Facebook und Instagram verschmelzen weiter. Im Zuge eines Testlaufs können nun die ersten Nutzer Instagram-Stories direkt von Facebook aus betrachten. Das Feature wurde von Twitter-Nutzerin @ecwife entdeckt und zudem von einem Facebook-Manager bestätigt.

Dabei achtet Facebook darauf, dass die Herkunft der Story schnell erkannt werden kann. So zeigt eine farbliche Markierung, ob die Story aus den Weiten von Instagram stammt oder aus Facebook. Dabei werden auf Facebook nur Instagram-Stories von den Accounts angezeigt, denen man auch bei Instagram folgt.

Bereits Anfang letzten Jahres hatte Facebook angekündigt, seine Dienste näher zusammenzubringen. Die Interoperabilität ist laut einigen Kritikern der erste Schritt zu einer Vereinheitlichung der Facebook-Angebote, was zu Facebooks Strategie passen würde, die Nutzer in seinem eigenen Ökosystem zu halten. Vor kurzem begann Facebook beispielsweise mit der Zusammenführung von Instagram- und Messenger-Chats. Nun widmet sich der Konzern also auch weiteren Features, was die neue Richtung bestätigt.

Kategorie: Allgemein

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.