iOS 14: Chrome kann jetzt als Standard-Browser verwendet werden

| 14:21 Uhr | 2 Kommentare

Im Juni dieses Jahres gab Apple einen ersten Ausblick auf iOS 14. Im Laufe dieses Monats könnte das große iPhone-Update erscheinen. Dieses bietet allerhand große und kleine Verbesserungen. Unter anderem haben Anwender die Möglichkeit, einen Drittanbieter-Browser als Standard-Browser festzulegen.

iOS 14: So könnt ihr Crome als Standard-Browser definieren

Unter iOS 14 habt ihr nicht nur die Möglichkeit, einen „externen“ Browser als Standard-Browser zu definieren, ihr könnt zum Beispiel auch den Mail-Client eines Drittanbieters als Standard festlegen. Mit dem jüngsten Chrome-Update könnt ihr diesen Browser unter iOS 14 als Standard-Browser definieren.

Der Weg dorthin ist ziemlich einfach. Stellt sicher, dass ihr iOS 14 bzw. die aktuelle Beta zu iOS 14 installiert habt und die aktuelle Chrome-Version aus dem App Store geladen habt. Nun ruft ihr auf dem iPhone -> Einstellungen -> Chrome -> „Standard-Browser-App“ auf und definiert Chrome als Standard-Browser.

Weiter heißt es und en Release-Notes zu Version 85.0.4183.109

  • Sie können Ihre in Chrome gespeicherten Passwörter nun einfach und sicher in anderen Apps auf Ihrem Gerät nutzen. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen > „Passwörter & Accounts“ > „Passwörter automatisch ausfüllen“. Aktivieren Sie die Funktion „Automatisches Ausfüllen“ und wählen Sie Chrome aus.
  • Website-Informationen haben ein neues Design. Tippen Sie im Chrome-Menü auf „Website-Informationen“, um zu prüfen, ob die Seite, die Sie besuchen, sicher ist.
  • Wenn Sie auf Ihrem iPad Chrome neben einer anderen App im Modus „Split View“ nutzen, können Sie nun Links von einer App in die andere ziehen. Wenn Sie einen Link in Chrome ziehen, können Sie ihn in den Tab-Wechsler, in einen offenen Tab oder direkt in Ihren Lesezeichen ablegen.
‎Google Chrome
‎Google Chrome
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kategorie: App Store

Tags: ,

2 Kommentare

  • Max

    Ja, man kann jetzt zwar chrome als Standard Browser setzen, aber – ganz Apple typisch – wird chrome nicht direkt geöffnet, wenn man auf einen link klickt, sondern muss erst noch bestätigen, dass App X chrome öffnen darf. Das ist doch wieder viel zum umständlich, auch wenn es nur ein Klick mehr ist. Immerhin muss man seinen Standard Browser ja vorher einstellen

    11. Sep 2020 | 14:39 Uhr | Kommentieren
  • Markay6

    Kann ich so nicht ganz bestätigen. Beim ersten Öffnen wird gefragt ja, danach funktioniert es ohne Nachfrage reibungslos.

    11. Sep 2020 | 15:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen