Neu auf Apple Arcade: „A Monster’s Expedition“ + weitere Updates

| 7:03 Uhr | 0 Kommentare

Passend zum Wochenende versorgt uns Apple wieder mit neue Inhalten auf Apple Arcade. Neben einem komplett neuen Spiel („A Monster’s Expedition“) gibt es spannende Updates, Erweiterungen und neuen In-Game-Content für bestehende Spiele.

Neu auf Apple Arcade: „A Monster’s Expedition“ 

Ab sofort erhältlich: „A Monster’s Expedition“, des Indie Spiele-Entwicklers Draknek & Friends. Apple Arcade-Gamer können sich auf ein bezauberndes und entspannendes Open-World-Puzzle-Abenteuer freuen, in dem sie sich mit neugierigen Monstern auf verschiedenste, nervenaufreibende Missionen begeben.

In der Spielebeschreibung heißt es unter anderem

Ein paar der besten Puzzle-Designer der Welt haben A Monster’s Expedition erschaffen, ein bezauberndes und entspannendes Open-World-Puzzle-Abenteuer für Monster, die mehr über Menschen erfahren wollen. Indem du Bäume umstößt, um Wege zu schaffen, erkundest du hunderte Inseln in der ganzen Welt, um mehr über die Geschichte der „Menschheit“ zu erfahren.

Tauche mit den brandneuen Ausstellungsstücken aus der „Menschen-Englandland“-Ausgrabungsstätte in die menschliche Kultur ein. Zu jedem Stück stehen Experteninformationen bereit! „Informationen“ ist kein rechtlich bindender Begriff und kann unter Umständen Spekulationen, Gerüchte und Hörensagen beinhalten.

‎A Monster's Expedition
‎A Monster's Expedition
Entwickler: Draknek Limited
Preis: Exklusiv bei Arcade

Spannende Updates, Erweiterungen und neuer In-Game-Content

Darüberhinaus gibt es Update Spannende Updates, Erweiterungen und neuen In-Game-Content für vier Spiele, die bereits seit längerer Zeit auf Apple Arcade verfügbar sind.

‎Grindstone
‎Grindstone
Entwickler: Capybara Games Inc.
Preis: Exklusiv bei Arcade
‎WHAT THE GOLF?
‎WHAT THE GOLF?
Entwickler: The Label
Preis: Exklusiv bei Arcade
‎Burgerjagd
‎Burgerjagd
Entwickler: Nickelodeon
Preis: Exklusiv bei Arcade
‎Spaceland
‎Spaceland
Entwickler: Tortuga Team
Preis: Exklusiv bei Arcade

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.