Apple Card: Hinweise auf Start in weiteren Ländern

| 11:33 Uhr | 0 Kommentare

Mehr als ein Jahr nach der Einführung in den USA hat MacRumors eine Reihe von Hinweisen entdeckt, die darauf hindeuten, dass die Apple Card bald in weiteren Ländern eingeführt werden könnte.

Fotocredit: Apple

Apple Card auf Expansionskurs

Im Sommer 2019 hatte Apple in Kooperation mit Goldman Sachs eine gebührenfreie Kreditkarte auf den Markt gebracht. Die Apple Card ist nur in den USA erhältlich, wobei Apple und Goldman Sachs eine Ausweitung auf weitere Märkte in Aussicht gestellt hatten. Wie Tim Cook bereits bestätigte, gehört hierzu auch Deutschland.

Nun gab eine nicht näher genannte Quelle einer australischen Bankgesellschaft an, dass die Apple Card bald in Australien eingeführt werden soll. Der Tipp-Geber spekuliert, dass die Einführung mit der Veröffentlichung von iOS 14.1 oder iOS 14.2 zusammenfallen könnte, warnte aber davor, dass Apple die Einführung auch auf Anfang 2021 (iOS 14.3) verschieben könnte.

Darüber hinaus hat Apple kürzlich mehrere neue Stellen als „Apple Card Product Manager“ ausgeschrieben, die Reisen und „die Zusammenarbeit mit externen Partnern wie Zahlungsnetzwerken, Zahlungsdienstleistern und anderen Akteuren“ beinhalten. In den USA ist Goldman Sachs der einzige Zahlungsdienstleister für die Apple Card. Die Stellenbeschreibung könnte darauf hindeuten, dass Apple Verhandlungen mit anderen Kreditinstituten innerhalb der USA aufnimmt oder, was wahrscheinlicher ist, mit Ausstellern, die die Apple Card in anderen Regionen der Welt anbieten werden.

MacRumors hat zudem Verweise auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Apple Card in der iOS 14 Beta 8 entdeckt. Die DSGVO ist eine Verordnung im EU-Recht zum Datenschutz und zum Schutz der Privatsphäre. Da die Apple Card derzeit außerhalb der USA nicht erhältlich ist, liegt es nahe, dass sich Apple hier auf einen Einsatz in Europa vorbereitet.

Mit einer Apple-Veranstaltung am Dienstag bereitet sich das Unternehmen möglicherweise darauf vor, demnächst eine internationale Expansion der Apple Card anzukündigen. Alternativ dazu könnte Apple die Erweiterung zusammen mit neuen iPhones bei einer gerüchteweise im Oktober stattfindenden Veranstaltung ankündigen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.