Apple stellt Apple Watch 6 vor: Messung des Blutsauerstoffgehalts, neue Farben, S6-Chip und mehr

| 20:03 Uhr | 5 Kommentare

Die Zeit ist reif für ein neues Apple Online-Event. Getreu dem offiziellen Motto „Die Zeit läuft“ präsentierte uns Apple heute die Apple Watch Series 6. Die smarte Uhr hat in ihrer neusten Generation einiges dazugelernt. So kann die Apple Watch 6 nun den Blutsauerstoffgehalt ermitteln, hat ein helleres Always-On-Display und zeigt sich bei der Gelegenheit in neuen Farben – darunter erstmals ein PRODUCT(RED) Modell.

Apple Watch Series 6

Wie bereits vermutet, bietet die Apple Watch 6 die Möglichkeit den Blutsauerstoffgehalt zu messen. Der zugehörige SpO2-Sensor befindet sich auf der Rückseite der Apple Watch – neben den Pulssensoren. Eine Messung dauert 15 Sekunden. Dabei werden die Daten auch im Hintergrund erfasst und in der Health-App angezeigt.

Während die Messung des Blutsauerstoffgehalts die größte Neuerung darstellt, bietet die Smartwatch noch einige weitere Features, die von dem Apple S6-Chip angefeuert werden. Dieser basiert auf dem A13 Bionic und soll erheblich schneller sein als die Vorgängerprozessoren. Zudem verfügt die Apple Watch 6 über einen Höhenmesser, welcher ständig aktiv ist.

„Die Apple Watch Series 6 definiert völlig neu, was eine Uhr leisten kann“, sagt Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple. „Mit neuen leistungsstarken Funktionen, inklusive dem neuen Blutsauerstoff-Sensor und der dazugehörigen App liefert die Apple Watch weitere Einblicke in das allgemeine Wohlbefinden und sie wird dadurch noch unentbehrlicher.“

Auch das Display hat eine Verbesserung erhalten. So soll das Always-On-Display nun 2,5 Mal so hell sein als es bei der Vorgängergeneration der Fall war. Passend zum Display zeigte Apple auch neue Watch Faces mit dem neuen Slogan „There’s an Face for that“ – ganz nach Steve Jobs‘ Motto: „There’s an App for that“. Dementsprechend bietet Apple nun Zifferblätter für eine Vielzahl von Aktivitäten. An dem Gehäuse-Design hat sich nicht viel getan. Dafür gibt es neue Farboptionen. Die Apple Watch 6 ist die bisher farbenfrohste Produktfamilie mit einer Reihe an neuen Gehäusefinishes, darunter „blaues Aluminium“ und das Modell PRODUCT(RED).

Als Zugabe hat Apple noch eine neue Armband-Reihe angekündigt. Mit dem Solo-Loop-Band bietet Apple ein Armband, dass keinen Verschluss besitzt. Das Band wird einfach über das Handgelenk gezogen. Natürlich wird es verschiedene Größen und Designs geben sowie neue Hermes-Armbänder.

Der Preis für die Apple Watch Series 6 (GPS) beginnt bei 418,15 Euro und der für die Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular) bei 515,65 Euro. Die Apple Watch Series 6 kann ab heute im Apple Online Store bestellt werden und ist ab Freitag, 18. September erhältlich.

Kategorie: Apple

Tags:

5 Kommentare

  • Max Thiel

    super!!!! wird gleich bestellt sobald die seite aktualisiert wurde :)))

    15. Sep 2020 | 20:08 Uhr | Kommentieren
  • S3000

    In blau die S6 schon bestellt 😃 meine alte S2 wird dann verkauft, wenn die neue am Freitag kommt.

    15. Sep 2020 | 20:32 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Wird bei euch auch Lieferung 24-28.09 angezeigt?

    15. Sep 2020 | 21:27 Uhr | Kommentieren
    • Markus_OB

      yep, wird bei mir auch angezeigt….

      15. Sep 2020 | 21:40 Uhr | Kommentieren
  • S3000

    Abhängig davon welches Armband Du gewählt hast, steigt die Lieferzeit. Das ist mir bei den neuen Loops aufgefallen. Und das direkt in den ersten Minuten nach Verfügbarkeit im Store, gestern Abend.

    16. Sep 2020 | 11:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen