Leaker: Apple Watch 6, Apple Watch SE, iPad Air 4 und iPad 8 kommen heute

| 11:54 Uhr | 5 Kommentare

Die Stunden bis zur heutigen Apple Keynote sind gezählt. Pünktlich um 19:00 Uhr wird Apple CEO Tim Cook das Online-Event eröffnen und die Zuschauer begrüßen. Lange müssen wir uns somit nicht mehr gedulden, bis der Hersteller die nächsten Produktneuheiten vorstellt. Für Insider scheint im Vorfeld schon festzustehen, welche Produkte Apple heute ankündigen wird.

Leaker: Apple Watch 6, Apple Watch SE, iPad Air 4 und iPad 8 kommen heute

Evan Blass, auch bekannt als EVLeaks, mischt sich in die Diskussion zum heutigen Apple Event ein. Glaubt man den Einschätzungen des Leakers, so wird Apple heute Abend die Apple Watch 6, die Apple Watch SE, das iPad Air 4 sowie das iPad 8 präsentieren.

Blicken wir auf die Details bzw. auf die Infos, die Blass zu den Geräten vorliegen. Demnach wird das iPad Air das erste Gerät sein, welches den neuen A14-Chip erhält. Gleichzeitig soll Apple beim iPad Air 4 auf USB-C anstatt Lightning setzen. Auch das iPad 8 soll einen Leistungsschub erhalten und auf den A12X setzen. Beim aktuellen iPad 7 kommt der A10-Chip zum Einsatz. Lightning soll beim iPad 8 weiterhin vorhanden sein.

Bzgl. der Apple Watch nennt der Leaker keine Überraschungen. Mit der Apple Watch 6 und der Apple Watch SE (Einsteiger-Modell) soll es zwei neue Apple Smartwatches geben. Beide Geräte sollen in zwei unterschiedlichen Größen sowie in der WLAN und WLAN+LTE Variante erscheinen.

Viel neues gibt Blass nicht zum Besten. Für uns ist es ein weiteres Indiz, dass sich das heutige Event in erste Linie um die Apple Watch und das iPad dreht. Die Details zu den Geräten erfahren wir heute Abend. Spannend bleibt, ob Apple die AirTags sowie Apple One thematisiert. Zudem rechnen wir damit, dass Apple das Datum für die finale Freigabe von iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 14 nennt.

5 Kommentare

  • Jack68

    Dass der A14-Prozessor sein Debüt vor den iPhones feiern würde, wäre doch wirklich außergewöhnlich. Dann sind Specs und Benchmarks vermutlich schon sehr bald bekannt, denn die iPads sollen ja in Kürze verkauft werden.

    15. Sep 2020 | 12:04 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Tja , was ist davon zu halten ….ein Event ohne viel neues aber Apple ballert dafür
    Werbung raus als gibt es kein Morgen.
    AW …nix neues außer Blutsauerstoffmessung und ein paar Gimmiks.
    AW SE ….die abgespeckte Watch. Auch nix besonderes.
    iPad 8 …Produktverbesserung ohne den Hit.
    iPad Air mit A14….?
    Wirklich nichts was den Megaaufwand rechfertigen würde oder noch was …?
    Ein OMT….AirTags oder AppleOne kann es auch nicht sein…eventuell der
    erste ARM mac.
    Schauen wir mal.

    15. Sep 2020 | 12:17 Uhr | Kommentieren
    • LinuxDoc

      Was für Werbung „ballert“ Apple denn raus?

      15. Sep 2020 | 13:31 Uhr | Kommentieren
      • Peter

        Gar keine! Das war mal wieder ein unsinniger Kommentar 🤣

        15. Sep 2020 | 15:39 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    LinusDoc ….in den USA hat Apple die Werbung für das Event
    heute Abend verdreifacht. Warum ist mir aber nicht bekannt.
    Auch in Europa und Australien hat man die Werbung erhöht.
    Das könnte mit AppleCard zusammenhängen.
    Wir werden sehen ..

    15. Sep 2020 | 13:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.