o2 stellt Smart Tracker vor

| 14:11 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Tag hat o2 einen Smart Tracker vorgestellt. Mit diesem sollen Wertgegenstände, Taschen, Schlüssel und vieles mehr, was verloren gegangen ist, wiedergefunden werden.

o2 stellt Smart Tracker vor

Smart Tracker scheinen dieser Tage voll im Trend zu liegen. Während Tile schon seit ein paar Jahren auf dem Markt ist und zuletzt neue Services eingeführt hat, Vodafone ebenso mit Curve ein entsprechendes Produkt auf den Markt gebracht hat und Apple ebenso nachgesagt wird, dass man in Kürze die sogenannten AirTags ankündigen wird, ist es nun o2, das einen „kleinen Helfer“ vorstellt.

Der o2 Smart Tracker ist klein und handlich, regen- und spritzwassergeschützt und kann dank eines mitgelieferten Schlüsselbands an jeden Gegenstand angebracht werden.

Die zugehörige „o2 Tracker“-App steuert den GPS-Tracker. Nutzer können ihn ganz einfach via QR-Code mit der heruntergeladenen App verbinden und das Tracking direkt starten. Sollten die Kinder mal wieder ohne Rucksack oder den Turnbeutel nach Hause kommen, können die Eltern den Standort schnell und genau über die App ermitteln. Gleiches gilt für Auto- und Wohnungsschlüssel, Laptoptaschen, Fahrräder und vieles mehr.

o2 schreibt

Der o2 Smart Tracker wird mit einer fest installierten und voraktivierten SIM-Karte ausgeliefert. Er ist für 67,26 Euro erhältlich – per Einmalzahlung oder alternativ per Ratenzahlung über o2 My Handy von 2,50 Euro monatlich über 24 Monaten und einer Einmalzahlung von 7,26 Euro. Der o2 Smart Tracking Service ist für 24 Monate im Kaufpreis enthalten. Rechtzeitig vor Ablauf der 24 Monate werden Informationen zur weiteren Nutzung über die App angezeigt. Über die App kann außerdem eine unbegrenzte Anzahl an Geräten verwaltet werden. Neben GPS kommen bei der Ortung auch Mobilfunk und WLAN zum Einsatz.

Der Tracker überzeugt außerdem mit seinem schlichten weißen Design und seiner langen Akkulaufzeit (7-14 Tage durchschnittlicher Verbrauch) und seinem geringen Gewicht (40 Gramm). Aufgeladen wird er über das mitgelieferte Micro-USB-Kabel. Kunden können den o2 Smart Tracker unter anderem auf der o2-Webseite erwerben.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.