Apple One unterstützt unterschiedliche Apple IDs für iCloud und Apple Music

| 19:14 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat im Rahmen seines September-Events „Apple One“ angekündigt. Wir hatten es schon einmal an anderes Stelle erwähnt, für uns stellt Apple One ein Highlight der Veranstaltung dar. Nun wurde bestätigt, dass Apple One auch unterschiedliche Apple IDs für iCloud und Apple Music unterstützt.

Apple One unterstützt unterschiedliche Apple IDs für iCloud und Apple Music 

Mit Apple One bietet Apple eine verdammt einfache Möglichkeit an, alle Abo-Services von Apple in einem einzigen Paket zu erhalten. Apple One beinhaltet für deutsche Kunden Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und iCloud.

Zwei Pakete stehen hierzulande zur Auswahl

  • Individual beinhaltet Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und 50 GB iCloud-Speicher für 14,95 Euro pro Monat.
  • Family beinhaltet Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und 200 GB iCloud-Speicher für 19,95 Euro pro Monat und kann von bis zu sechs Familienmitgliedern gemeinsam genutzt werden. 

Kurz nach der Ankündigung von Apple One drängte sich die Frage auf, ob Anwender unterschiedliche Apple IDs für iCloud und ihre Einkäufe und Medien nutzen können. Viele Anwender nutzen hierfür schlicht separate Apple IDs. Vor einigen Jahren waren die Logins für Apple Cloud-Dienste und iTunes getrennt, so dass es nicht möglich war, nur eine Apple ID zu nutzen. Dies hat sich mittlerweile geändert. Gleichzeitig berücksichtigt Apple in iOS und Co. allerdings auch, dass zwei separate Apple IDs genutzt werden können. Dies ist mit trifft auch auf Apple One zu.

Bislang spricht Apple von „Herbst“ für den Start von Apple One. Wann dies der Fall sein wird, ist nicht bekannt. Wir gehen davon aus, dass dies vor dem 01. November der Fall sein wird. Zu diesem Stichtag laufen die 1-jährigen Test-Abos von Apple TV+ aus.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen