Apple TV+ enthüllt die neuen Kinderserien „Stillwater“ und „Doug Unplugs“ – “Ghostwriter” und “Helpsters” gehen in die zweite Staffel

| 14:48 Uhr | 0 Kommentare

Nach den beeindruckenden Daytime Emmy Award Nominierungen für das Apple TV+ Kinderprogramm, arbeitet Apple weiter an neuen Kinderserien, darunter „Stillwater“ und „Doug Unplugs“. Zudem kündigte das Unternehmen den Start der zweiten Staffel von “Ghostwriter” und “Helpsters” an.

Fotocredit: Apple

Stillwater

Basierend auf der Scholastic-Buchreihe zeigt „Stillwater“ die Geschwister Karl, Addy und Michael, die typische Kinder mit typischen Kinderherausforderungen sind – was bedeutet, dass sich manchmal selbst die kleinsten Dinge unüberwindbar anfühlen können. Zum Glück haben die drei Kinder mit Stillwater einen weisen Panda als Nachbarn.

Durch sein Vorbild, seine Geschichten und seinen sanften Humor gibt Stillwater den Kindern ein tieferes Verständnis ihrer Gefühle sowie Werkzeuge an die Hand, die ihnen helfen, ihre eigenen alltäglichen Herausforderungen zu meistern. Stillwater bringt den dreien auch neuen Spaß und Abenteuer, öffnet ihnen die Augen für die stillen Wunder der Welt um sie herum und führt sie zu ihrem Platz in dieser Welt.

„Stillwater“ wird am 4. Dezember 2020 auf Apple TV+ Premiere feiern.

Doug Unplugs

Fotocredit: Apple

In „Doug Unplugs“ geht es um einen Roboter, der spürt, dass es im Leben mehr gibt als nur die Fakten. Während andere Roboter sich für ihren täglichen Download einstöpseln, zieht der neugierige Doug los und reist in die menschliche Welt. Mit seiner besten Freundin Emma erlebt er dann die Wunder der Welt aus nächster Nähe. „Doug Unplugs“ basiert auf der gleichnamigen Buchreihe von Dan Yaccarino.

„Doug Unplugs“ wird ab dem 13. November auf Apple TV+ verfügbar sein.

Zweite Staffel für “Ghostwriter” und “Helpsters”

Apple TV+ enthüllte auch, dass die zweite Staffel von „Ghostwriter“ offiziell am Freitag, dem 9. Oktober, und die mit Stars gespickte zweite Staffel von „Helpsters“ am Freitag, dem 16. Oktober, Premiere feiern wird. Beide Serien wurden mit einem Parents‘ Choice Gold Medal Award und einem Common Sense Media Award ausgezeichnet und stammen von den Machern der „Sesamstraße“.

Fotocredit: Apple

„Ghostwriter“ ist ein Reboot einer amerikanischen Kinder-Mystery-Serie aus den 90er Jahren. Die Serie begleitet vier Kinder, die sich zusammenschließen, um die Geheimnisse einer Buchhandlung zu lüften. Dabei verschlägt es eine Vielzahl von fiktiven Charakteren in die reale Welt, was für ein großes Durcheinander sorgt.

In der zweiten Staffel der Serie arbeiten die jungen Helden der Serie daran, ihren Buchladen zu retten und die wahre Identität des Ghostwriters zu entdecken, während sie dem Publikum neue Geschichten wie „Malia and the Magic Paintbrush“ und „The Cobalt Mask“ sowie bekannte literarische Figuren wie Dr. Watson von „Sherlock Holmes“ näherbringen.

Fotocredit: Apple

In der zweiten Staffel von „Helpsters“ erforschen Vorschulkinder weiterhin die Kraft der Teamarbeit, während sich die Puppen Cody, Scatter, Mr. Primm und Heart mit einer Reihe von prominenter sowie musikalischer Gäste zusammentun, um Probleme zu lösen. Die Helfer gehen an jede Herausforderung – von der Partyplanung über die Beherrschung von Zaubertricks bis hin zum Bergsteigen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen