Google Maps zeigt COVID-19 Fallzahlen an

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

Google hat bekannt gegeben, dass „Google Maps“ seine Ansichten um ein Kartendetail mit Informationen zu COVID-19 erweitert. Der Startschuss fällt im Laufe dieser Woche.

Google Maps mit neuen Kartendetails zu COVID-19-Fällen

Google möchte uns einen guten Überblick auf die COVID-19 Fallzahlen mit an die Hand geben und aktualisiert hierfür seine Karten-Applikation.

Ähnlich wie die Kartendetails zur Verkehrslage oder zu Fahrradrouten und ÖPV/ÖPNV, erhalten Nutzerinnen und Nutzer eine in Google Maps dargestellte Übersicht zu COVID-19-Fallzahlen. Das Feature wird ab dieser Woche weltweit für Android und iOS eingeführt. Die Daten basieren auf verlässlichen Quellen wie Wikipedia, der New York Times und der Johns Hopkins University, die bereits ihre Informationen in der Google-Suche sichtbar machen. Die Datenbasis wird täglich in Google Maps aktualisiert.

Und so funktioniert’s

Wenn ihr Google Maps öffnet, tippt auf den Button in der oberen rechten Ecke eures Bildschirms, der euch die Auswahl verschiedener Kartentypen und -details anzeigt. Wählt anschließend „COVID-19-Info“ aus. Ihr seht daraufhin einen Sieben-Tage-Durchschnitt der neuen COVID-Fälle pro 100.000 Personen in dem Kartenausschnitt, den ihr aktuell betrachtet. Zusätzlich dazu seht ihr eine Kennzeichnung, ob die Fälle einen Auf- oder Abwärtstrend erfahren. Mithilfe der Farbcodierung könnt ihr die Dichte neuer Fälle in einem Gebiet leicht unterscheiden.

Für alle 220 Länder und Regionen, in denen Google Maps verfügbar ist, sind auf Länderebene Trends zu Fallzahlen sichtbar. Sofern verfügbar, werden auch Daten auf Bundesstaat-, Provinz-, Bezirks- und Stadtebene angezeigt.

‎Google Maps - Transit & Essen
‎Google Maps - Transit & Essen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen