Apple Watch: Solo Loop Armband kann mit der Zeit etwas länger werden

| 10:55 Uhr | 0 Kommentare

Mit den neuen Apple Watch Modellen hatte Apple auch einen Schwung neuer Armbänder für die Smartwatch veröffentlicht, darunter das Solo Loop, welches erstmals ein durchgehendes und dehnbares Banddesign bietet. Wie Apple nun auf seinen Support-Seiten erklärt, besteht die Möglichkeit, dass sich das neue Silikon-Band im Laufe der Nutzung etwas ausdehnen kann und damit ein wenig länger wird.

Fotocredit: Apple

Solo Loop Armband dehnt sich mit der Zeit

Apple erklärt in seinem Support-Dokument, wie eine Apple Watch getragen werden sollte, damit man die beste Erfahrung mit der Smartwatch machen kann. Hier finden sich Informationen zu mögliche Hautunverträglichkeiten und guten Sitz beim Tragen der Apple Watch.

In Bezug auf den Sitz hat das Unternehmen nun einen Zusatz eingefügt, der sich seit neustem auch auf den Produktseiten der Solo Loop Armbänder aus Silikon wiederfindet. So schreibt Apple zu dem neuen Silikon-Band: „Das Armband kann im Laufe der Zeit länger werden,“ was letztendlich in der Natur des Materials liegt. Die flexiblen Armbänder lassen sich so weit in die Länge ziehen, bis man sie einfach über das Handgelenk ziehen kann. Es gibt keine Schnalle und somit auch keine unangenehmen Druckstellen. Im Gegenzug weitet sich das Material auf lange Sicht etwas durch den Vorgang. In der Regel sollte es hier jedoch genug Spielraum geben, so dass die Uhr immer noch gut sitzt. Das Solo Loop Band aus geflochtenen Garn ist von der Thematik nicht betroffen.

Generell solltet ihr beim Kauf eines Solo Loop Armbands Apples Größentabelle vor dem Kauf nutzen. Mit der ausdruckbaren Schablone kann der Armumfang gemessen werden. Dabei erhalten Käufer eine Nummer, die der Größe des passenden Armbands entspricht.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen