Amazon stellt neue kabellose Blink-Sicherheitskameras vor

| 13:59 Uhr | 0 Kommentare

Über eine Vielzahl der Produktneuheiten, die Amazon im Laufe des gestrigen Abends haben wir euch bereits informiert (neue Fire TV Sticks, neue Echo Geräte, Indoor-Drohne), auf eins, zwei weitere Neuheiten möchten wir euch noch kurz hinweisen. Amazon hat neue kabellose Blink-Sicherheitskameras angekündigt. Die neuen Blink-Kameras für den Außen- und Innenbereich bieten eine lange Batterielebensdauer von zwei Jahren, 1080p HD-Video, Infrarot-Nachtsicht und Zwei-Wege-Audio.

Amazon stellt neue kabellose Blink-Sicherheitskameras vor

Amazon hat den gestrigen Abend auch genutzt, um neue kabellose Blink-Sicherheitskameras vorzustellen. Die neuen kabellosen Smart Home Sicherheitskameras können mit einem Satz AA-Lithium-Batterien bis zu zwei Jahre lang verwendet werden, verfügen über ein neues, elegantes Hardware-Design und bieten 1080p HD-Video, Infrarot-Nachtsicht, Bewegungserfassung sowie Zwei-Wege-Audio. Mit dem optional erhältlichen Erweiterungspaket für Kamerabatterien verlängert sich die Akkulaufzeit auf bis zu vier Jahre.

Blink Indoor – kabellose HD-Sicherheitskamera mit zwei Jahren Batterielaufzeit, Bewegungserfassung...
  • Blink Indoor ist eine kabellose, batteriebetriebene Überwachungskamera, mit der Sie Ihr Zuhause am...
  • Videoclips können mit einem Blink-Abo (kostenloser Testzeitraum bis September 2021) in der Cloud...
Blink Outdoor – kabellose, witterungsbeständige HD-Sicherheitskamera mit zwei Jahren...
  • Blink Outdoor ist eine kabellose, batteriebetriebene HD-Überwachungskamera, mit der Sie Ihr Zuhause...
  • Videoclips können mit einem Blink-Abo (kostenloser Testzeitraum bis September 2021) in der Cloud...

Mit der Blink Home Monitor App könnt ihr über das Smartphone eine Live-Ansicht eures Zuhauses sehen, Benachrichtigungen erhalten, wenn eine Bewegung erkannt wird, sowie über Zwei-Wege-Audio mit Personen oder Haustieren in ihrem Zuhause sprechen. Über individuell festgelegte Aktivitätszonen könnt ihr Fehlalarme in stark frequentierten Bereichen reduzieren. Die neue „Privatzonen“-Funktion ermöglicht es, Bereiche im Sichtfeld der Kamera von der Videoaufzeichnung auszuschließen

Kunden wollen selbst wählen, wie sie ihre Videoclips speichern. Aus diesem Grund bietet Blink zwei Video-Speicheroptionen an: Speicherung in der Cloud oder lokal. Alle Blink Outdoor und Indoor Kameras beinhalten einen Gratiszeitraum bis zum 31. März 2021 für das Blink Cloud-Speicher-Abonnement. Danach können Kunden, die den Komfort und die zusätzlichen Vorteile des Cloud-Speichers bevorzugen, ein Blink Basic-Abonnement für 3 Euro pro Monat und Kamera oder ein Blink Plus-Abonnement für 10 Euro pro Monat für eine unbegrenzte Zahl an Kameras an einem einzelnen Standort abschließen, ohne dass ein langfristiger Vertrag erforderlich ist.

Verfügbarkeit und Preis

Blink Indoor kann ab heute für 97,47 Euro auf www.amazon.de/blinkindoor, Blink Outdoor für 116,97 Euro auf www.amazon.de/blinkoutdoor vorbestellt werden. Die Auslieferung für beide Kameras beginnt am 22. Oktober.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.