Microsoft hatte an einem von Mac OS X inspirierten Windows XP Theme gearbeitet

| 14:55 Uhr | 2 Kommentare

Ein kürzlich bekannt gewordener Windows XP Quellcode-Leak hat verschiedene unveröffentlichte Themes aufgedeckt, die Microsoft im Jahr 2000 entwickelt hatte. Mit dabei ist ein Desktop-Design, das der Aqua-GUI von Mac OS X sehr ähnlich war.

Fotocredit: The Verge

Windows XP Aqua Theme

Ein Desktop-Design (Theme) für Windows ist eine Kombination aus Desktop-Hintergrundbildern, Fensterfarben und Sounds. Wie The Verge berichtet, hatte Microsoft für Windows XP ein Theme geplant, dass Apples damaligen Betriebssystem Mac OS X verdächtig ähnlich war.

Das Theme trägt den Codenamen „Candy“ und spiegelt das Design der Aqua-Darstellung von Apple wider, die erstmals auf der Macworld Technik-Messe im Jahr 2000 vorgestellt wurde. Aqua war ein ikonisches Apple-Design und vermittelte durch die Verwendung von Schatten und Transparenz, metallischen Texturen und abgerundeten, flüssigkeitsähnlichen Elementen ein Gefühl von Tiefe.

Ein Blick auf die veröffentlichten Bilder zeigt vor allem die Ähnlichkeit der Buttons. In den 90er und 00er Jahren wurde Windows stark durch das klassische Mac OS und das spätere OS X beeinflusst. Das „Candy“-Theme wurde schließlich zugunsten des blau-grünen Luna-Designs für die 2001 veröffentlichte Endversion von Windows XP verworfen.

Kategorie: Mac

Tags: ,

2 Kommentare

  • dancave

    Ach ja, Geschmack hatten sie ja bei MS laut Steve Jobs tatsächlich noch nie, selbst nach dem Kopieren sieht es noch unter aller Kanone aus 😀

    28. Sep 2020 | 16:06 Uhr | Kommentieren
  • TechnikDieBegeistert

    Warum muss ich nur an diese WWDC denken, wenn ich das lese:

    https://www.youtube.com/watch?v=N-2C2gb6ws8

    28. Sep 2020 | 16:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen