Apple will Einzelhandelsgeschäfte als Distributionszentren für schnellere Lieferungen nutzen

| 15:36 Uhr | 0 Kommentare

Apple plant in den USA, seine Einzelhandelsstandorte als Distributionszentren zu nutzen, um Produkte schneller an die Verbraucher zu versenden. Dies wäre eine Abkehr von der derzeitigen Strategie, die Produkte nur aus Lagerhäusern oder direkt aus China zu versenden.

Fotocredit: Apple

Bereit für das iPhone 12

Während Apple im Zuge der Pandemie in den USA die meisten seiner Einzelhandelsgeschäfte schließen musste, haben sich mehr Kunden für den Online-Einkauf entschieden. Um den Online-Einkauf zu beschleunigen, wird Apple nun Produkte aus den Lagerbeständen seiner Stores versenden, um noch schnellere Lieferungen garantieren zu können.

Wie Bloomberg berichtet, unterstützen bereits mehr als 300 Stores in den Vereinigten Staaten und Kanada, die Apple-Distributionszentren. Zuvor wurden die Produkte in der Regel nur von Lagern in der Nähe der Region des Kunden oder in manchen Situationen direkt aus China geliefert.

Apple rechnet damit, die Lieferzeiten für diejenigen zu verkürzen, die weit entfernt von seinen Lagern wohnen. Das Unternehmen hat sich mit FedEx und UPS zusammengetan, um die Bestellungen auszuliefern. Die meisten Kunden sollen dank der neuen Versandoption bereits am Tag der Bestellung beliefert werden. Der Kunde kann jedoch nicht wählen, ob ein Produkt von einem Lager oder einem Apple Store versandt wird. Apple wird die Lieferadresse prüfen, um die beste verfügbare Option auszuwählen.

Die neuen Lieferwege kommen passend zum Launch des iPhone 12 und iPhone 12 Pro, die nächste Woche vorgestellt werden. Mit dieser neuen Methode wird Apple wahrscheinlich in der Lage sein, die hohe Zahl der Online-Bestellungen für die neuen iPhones besser zu bewältigen. Der Versand von Produkten aus seinen Einzelhandelsgeschäften wird auch die Betriebskosten senken, erklärte Apple seinen Mitarbeitern.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen