Erstes MagSafe Zubehör kommt an – Patent zeigt MagSafe Akku-Case

| 11:14 Uhr | 0 Kommentare

Während die ersten Vorbesteller am Freitag ihr neues iPhone 12 und iPhone 12 Pro in den Händen halten können, zeigen sich bereits die ersten ausgelieferten MagSafe Ladegeräte und die passenden Hüllen in der freien Wildbahn. So berichten mehrere Kunden, dass sie bereits ihr MagSafe Zubehör vorzeitig erhalten haben. Zudem zeigt uns eine Patentanmeldung, wie ein MagSafe Akku-Case aussehen könnte, dass auch die AirPods aufladen kann.

Fotocredit: Apple

MagSafe Zubehör wird bereits ausgeliefert

Das MagSafe Ladegerät funktioniert als drahtloses Ladegerät, passt aber dank der neuen im Smartphone eingebauten Magnete perfekt auf das iPhone 12 (Pro). Da man sich hier nicht um die korrekte Ausrichtung kümmern muss, ist das MagSafe Ladegerät von Apple im Vergleich zu anderen bestehenden Lösungen deutlich kleiner. Auf den folgenden Bildern können wir sehen, wie das MagSafe Ladegerät im Vergleich zur Apple Watch Ladestation und einem normalen Qi-Ladegerät aussieht:

Einer unserer Leser hatte uns bereits mit Fotos und einem ersten Hands-On-Video zum iPhone 12 (Pro) Silicon Case MagSafe versorgt. Nun treffen via Twitter weitere Eindrücke zu den neuen Silikonhüllen für das iPhone 12 und das iPhone 12 Pro ein. Die Hüllen erinnern uns an die iPhone 5 Cases, da sie das gesamte Smartphone schützen, aber es gibt einen neuen Ausschnitt für die MagSafe Magnete.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Patent zeigt MagSafe Akku-Case

Fotocredit: Apple / USPTO

Eine interessante Patentanmeldung von Apple zeigt eine Serie von MagSafe Akku-Cases, die nicht nur ein iPhone, sondern auch ein Paar AirPods aufladen können. Die Patentschrift wurde bereits im August letzten Jahres eingereicht, jedoch erst vor kurzem veröffentlicht.

Eine der Abbildungen zeigt eine Lösung, die dem bestehenden Smart Battery Case ähnelt und das iPhone über den Lightning Port mit Strom versorgt. Eine andere nutzt jedoch anscheinend die Möglichkeit des drahtlosen Aufladens mit MagSafe Technologie. Dabei sehen wir auch eine Halterung für AirPods, die laut der Beschreibung auch über das Case geladen werden können.

Das Dokument beschreibt die Umsetzung recht allgemein. So heißt es, dass die Hülle zum Schutz des Geräts dient. Weiterhin wird erklärt, dass eine Stromversorgung (z. B. eine Batterie) enthalten sein kann. In diesem Zusammenhang kann die Hülle eine induktive Ladespule enthalten, die den Akku des geschützten Geräts induktiv laden kann.

Obwohl das Vorhandensein eines Patentantrags auf ein Interesse in dem entsprechenden Forschungs- und Entwicklungsbereich hindeutet, garantiert dieses nicht, dass die beschriebenen Konzepte tatsächlich Verwendung finden. Da die zugrundeliegende Technologie bereits verfügbar ist, liegt ein zukünftiger Einsatz für das iPhone jedoch nahe.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen